Schon die erste „AMD Epyc“-Generation erstaunte auch Fachleute mit Performance, allerdings gab es durchaus Defizite im
Schon die erste „AMD Epyc“-Generation erstaunte auch Fachleute mit Performance, allerdings gab es durchaus Defizite im Energie-Management. Jetzt will der Hersteller auch damit überzeugen. ( Bild: AMD )