„Ansible“ kann die Automatisierungslücken im Rechenzentrum schließen, so Red Hat.
„Ansible“ kann die Automatisierungslücken im Rechenzentrum schließen, so Red Hat. ( Bild: Red Hat )