Interessant: Über 55 Prozent derer, die Whatsapp wider besseres Wissen auf dem beruflich genutzten Smartphone installiert
Interessant: Über 55 Prozent derer, die Whatsapp wider besseres Wissen auf dem beruflich genutzten Smartphone installiert haben und damit bewusst gegen Datenschutzauflagen verstoßen, wünschen sich gleichzeitig einen gewissenhafteren Umgang des Arbeitgebers mit ihren Daten. Wie bereits im Privatleben zeigt sich hier die Tendenz,Datenschutz zwar einzufordern, selbst dazu aber nicht beizutragen.
( Brabbler )