Unternehmen haben typischerweise mehrere „iSeries“-Server mit mehreren Partitionen im Einsatz, auf denen unterschiedliche Betriebssystem-Versionen laufen können.
Unternehmen haben typischerweise mehrere „iSeries“-Server mit mehreren Partitionen im Einsatz, auf denen unterschiedliche Betriebssystem-Versionen laufen können. ( Bild: Helpsystems )