Illustration der neuen exotischen Quantenzustände, die in Innsbruck entstanden sind. Zu sehen ist die Erzeugung der
Illustration der neuen exotischen Quantenzustände, die in Innsbruck entstanden sind. Zu sehen ist die Erzeugung der Quantenverschränkung in einer Kette von 20 einzelnen Atomen. Beobachtet wurde die Verschränkung zwischen benachbarten Atompaaren (blau), Atomdrillingen (rosa), Vierlingen (rot) und Fünflingen (gelb), bevor das System zu komplex wurde, um es mit bestehenden Techniken zu charakterisieren. ( Bild: IQOQI Innsbruck / Harald Ritsch )