Suchen

Aus der Praxis: Eine Wolke wird geboren

Implementierung einer IaaS-Struktur auf Oracle-Basis

Seite: 2/2

Firmen zum Thema

Die Cloud-Anforderungen: Sicher, skalierbar, hochverfügbar und leistungsfähig

Da die Server- und Storage-Systeme auf Oracle-Basis mit den von Circular vorgeschlagenen Netzwerkkomponenten konsolidiert und aufeinander abgestimmt werden mussten, war die Einrichtung und Installation der Hard- und Software eine anspruchsvolle Aufgabe. Es galt eine sichere, skalierbare sowie hochverfügbare als auch leistungsfähige Architektur aufzubauen, die eine hohe Ausfallsicherheit garantiert.

Dazu Weller: „Gerade bei dem Storage-System mussten wir uns länger einarbeiten. Das ist aber ganz normal, denn man hat die Möglichkeit an jeder Stellschraube das Optimum an Performanz herauszuholen. Wir haben wirklich jede einzelne Komponente mit Bedacht und gemeinsam mit Circular und Oracle herausgesucht mit dem Zweck, diese Leistungsfähigkeit dem Kunden anbieten zu können. Deshalb hatten wir bei der Einrichtung ein paar Iterationsschritte mehr.“

Bildergalerie

Das Projekt konnte dennoch innerhalb von wenigen Monaten abgeschlossen werden. Auch die Tests zur Überprüfung möglicher Ausfälle liefen problemlos, so dass bereits die ersten Kunden aus Osteuropa und mittelständische Unternehmen aus Deutschland von der High-Performance-Cloud profitieren konnten.

Datensicherheit – Circular setzt auf eine professionelle Sicherheitsplattform

Um hohe Datensicherheit sowie permanenten Datenschutz zu garantieren, hat Circular eine passende Sicherheitslösung entwickelt, die sich zu den Vorkehrungen des Data Centers vereinen lassen. Hierzu wurde eine Juniper SRX140 Firewall konfiguriert, die bei laufenden Sicherheitsdiensten eine hohe Performanz bietet. Zusätzlich existieren eine verschlüsselte Trennung sowie eine Aufteilung der virtuellen Maschinen.

Weller erklärt: „Es gibt große Cloud-Anbieter, die virtuelle Kapazitäten anbieten, aber nicht wissen, auf welchem Server gerade diese Lasten gefahren werden. Wir haben von Anfang an gesagt, dass die Daten in unserem Storage-System in der Kleyerstraße liegen. Und sie wandern nicht, das heißt, sie bleiben an dem vereinbarten Standort, den sich der Kunde im Übrigen vorher anschauen kann.“

Dieser hohe Sicherheitsstandard wird ergänzt durch hohe Ausfallsicherheit, in dem unter anderem virtuelle CPUs nicht überbucht werden und die sichere Live-Migration der virtuellen Rechner garantiert ist.

Der neue Cloud-Anbieter konnte sich mit der Unterstützung von Circular in den Bereichen IT-Security, Data Center, Virtualisierung und Networking schnell und erfolgreich auf dem Cloud-Markt für Enterprise-Kunden etablieren.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:42760463)