BlueField-2 SmartNICs können als Co-Prozessor fungieren

I/O Processing Unit und NICs von Mellanox

| Redakteur: Ulrike Ostler

„ConnectX-60“- QSFP-28-Port von Mellanox
„ConnectX-60“- QSFP-28-Port von Mellanox (Bild: Mellanox)

Mellanox Technologies, Ltd., Anbieter von leistungsstarken End-to-End-Verbindungsprodukten für Rechenzentrums-Server und -Speichersysteme, stellt die Produkte die „ConnectX-6 Dx“ und „Bluefield-2 Cloud-SmartNICs“ sowie eine I/O Processing Unit (IPU)-Lösungen vor.

ConnectX-6 Dx und Bluefield-2 erweitern die Mellanox Cloud-Fabrics, indem sie Hardware-Accelaration-Engines und Programmierbarkeit für unternehmenskritische Anwendungen bereitstellen. Sie sind gedacht für Hyperscale-, Enterprise- und Telco-Umgebungen.

ConnectX-6 Dx SmartNICs bieten bis zu zwei Ports mit 25, 50 oder 100 Gigabit pro Sekunde (Gb/s) oder einen einzelnen Port mit 200 Gb/s, Ethernet-Konnektivität mit 50 Gb/s PAM4 SerDes-Technologie und PCIe 4.0 Host-Konnektivität. Zu den Hardware-Offload-Engines von ConnectX-6 Dx gehören IPsec und Inline-TLS-Data-in-Motion-Kryptographie, erweiterte Netzwerk- Virtualisierung, RDMA over Converged Ethernet (RoCE) und NVMe over Fabrics (NVMe-oF) für die Speicherbeschleunigung.

Die Bluefield-2 IPU integriert alle erweiterten Funktionen von ConnectX-6 Dx mit einer Reihe von ARM-Prozessorkernen, Speicherschnittstellen und flexiblen Processing-Funktionen in einem einzigen System-on-Chip (SoC). Die Komponente unterstützt sowohl Ethernet als auch Infiniband-Konnektivität bis zu 200 Gb/s.

Laut Mellanox sind Bluefield-2-basierte Embedded Controller ideal für den Aufbau effizienter und kostengünstiger Flash-Speicher-, Sicherheits-, IoT- und Edge-Computing-Plattformen. Die Bluefield-2 SmartNICs können als Co-Prozessor fungieren, der einen Computer vor den Computer stellt, um Bare-Metal- und virtualisierte Umgebungen mithilfe fortschrittlicher softwaredefinierter Netzwerke, NVMe SNAP-Speicherdisaggregation und erweiterten Sicherheitsfunktionen zu transformieren. Darüber hinaus biete Bluefield-2 „eine unübertroffene Leistung und Effizienz für KI-Workloads in der Cloud oder am Netzwerkrand“, so Mellanox.

Baron Fung, Direktor der Dell'Oro Group, ordnet die Produkte in einen größeren Zusammenhang ein: „Da Cloud Computing zur Norm wird, verlassen sich Unternehmen zunehmend auf die zugrunde liegenden Rechenzentrumsinfrastrukturen, um Workloads über öffentliche, private und Edge-Domänen hinweg bereitzustellen“, sagt er. Daher bestehe ein wachsender Bedarf an fortschrittlichen, sicheren und leistungsstarken SmartNICs. „Dies ist einer der Gründe, warum wir prognostizieren, dass der SmartNIC-Markt bis 2023 mit einer Wachstumsrate von 40 Prozent auf über 500 Millionen Dollar wachsen wird.“

Secure Cloud und Storage

Mithilfe von ConnectX-6 Dx und Bluefield-2 sollen die immensen Herausforderungen der Cloud-Sicherheit bewältigen helfen, indem sie Schutz für jeden Server-, Speicher- und Edge-Computerendpunkt im Rechenzentrum bieten. ConnectX-6 Dx kommt mit Unterstützung von IPsec, TLS und AES-XTS für eine integrierte kryptografische Beschleunigung sowie Hardware Root of Trust. Dazu kommen besipielsweise eine integrierte Regular Expression (RegEx)-Mustererkennungund sichere Hash-Berechnung.

Für Bare-Metal- und Virtualisierung

ConnectX-6 Dx und Bluefield-2 liefern die neueste Generation der „Accelerated Switch and Packet Processing“-Technologie (ASAP2) von Mellanox mit integrierten „SR-IOV“-, „Open vSwitch“ (OVS)- und „VirtIO“-Hardwarebeschleunigern. Damit sind SDN/NFV-Rechenzentren- möglich.

ConnectX-6 Dx und Bluefield-2 bieten eine RDMA-Performance sowohl über Ethernet als auch Infiniband im Verbund mit Programmierbarkeit und Robustheit. Traffic-Management sorgt für einen nahtlosen Betrieb der Kommunikation über gewöhnliche Netzwerke und machen RoCE zur bevorzugten und einfach zu bedienen Netzwerktransport-Technologie auf Enterprise-Niveau.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46110852 / Komponenten)