Unterstützung bei der Validierung moderner Netzwerkplattformen HSE-Testlösung für 10-, 40- und 100-Gigabit-Ethernet

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Peter Schmitz

Die Xcellon-Multis-Produktfamilie von Ixia soll es Unternehmen und Service-Providern ermöglichen, Tests in komplexen Szenarien mit 10-, 40- oder 100-Gigabit-Ethernet-Netzwerkprodukten schneller durchzuführen und zunehmend anspruchsvolle Dienste anzubieten.

Firmen zum Thema

Mit Ixia Xcellon-Multis soll es möglich sein, verschiedene Geschwindigkeiten und Schnittstellen zu testen und dabei auf Hunderte 40- und 100-GE-Ports zu skalieren.
Mit Ixia Xcellon-Multis soll es möglich sein, verschiedene Geschwindigkeiten und Schnittstellen zu testen und dabei auf Hunderte 40- und 100-GE-Ports zu skalieren.
(Bild: Ixia)

Die Methode, dem steigenden Bandbreitenbedarf durch Aggregation von 10-GBit/s-Links zu begegnen, ist nicht mehr ausreichend und selbst mit 40-und 100-Gigabit-Ethernet stoßen Anbieter zuweilen an Grenzen. Mit den Produkten der Xcellon-Multis-Reihe möchte Ixia Unternehmen, Service-Provider und Gerätehersteller in die Lage versetzen, Umfang und Komplexität von Netzwerken zu testen und zu validieren und dabei im Hinblick auf Platz-, Strom- und Kühlungsbedarf effizienter und sparsamer zu werden.

Die auf Hunderte 40- und 100-GE-Ports skalierbaren Xcellon-Multis-Produkte sind Ixia zufolge besonders für Rechenzentren interessant, in denen Netzwerkkomponenten durch eine beschleunigte Zunahme von Dichte und Bandbreitenbedarf strapaziert werden. Mithilfe der Testumgebungen von Xcellon-Multis sei es möglich, Geräte in einer doppelt so hohen Dichte zu testen wie bislang üblich. Bandbreite und Ausfallsicherheit in hochleistungsfähigen Netzwerk-Fabrics würden sich umfassend validieren lassen.

Weitere Vorteile von Xcellon-Multis seien:

  • Testen unterschiedlicher Geschwindigkeiten über einen einzelnen Testport durch Auffächerung,
  • geringerer Platzbedarf durch höhere Bandbreite pro Rackeinheit,
  • geringere Betriebskosten dank geringerem Strom- und Kühlbedarf,
  • einheitliches Funktionspaket für verschiedene Geschwindigkeiten.

(ID:42291688)