Suchen

Brocade, EMC und Lenovo machen bei virtuellen Maschinen gemeinsame Sache Für den SMB-Markt gemacht: Server-, Storage-, Netzwerk-Bundle

| Autor / Redakteur: Sylvia Lösel / Florian Karlstetter

Brocade, EMC und Lenovo bündeln ihre Kräfte: Kunden bekommen ein aufeinander abgestimmtes System, bestehend aus Server-, Storage- und Netzwerkkomponenten. Da die Bundles auf einer von EMC geprüften VSPEX-Referenzarchitektur aufbauen, entfällt für Reseller die lästige und zeitaufwändige Kompatibilitäts-Prüfung.

Firmen zum Thema

Virtualisierung einfach gemacht – Brocade, EMC und Lenovo bündeln ihre Kompetenzen.
Virtualisierung einfach gemacht – Brocade, EMC und Lenovo bündeln ihre Kompetenzen.
(© Woody - Fotolia.com )

Zusammen mit seinem Distributionspartner TDAzlan bietet Lenovo Bundles für virtuelle Maschinen an, mit denen Reseller vor allem ihre SMB-Kunden für die Zukunft rüsten können. Die Bundles umfassen Komponenten von den drei Herstellern Brocade, EMC und Lenovo und sind auf die Bereitstellung von zehn, 20 oder 40 virtuellen Maschinen ausgelegt. Für Reseller entfällt damit die Notwendigkeit, Server-, Storage- und Netzwerkkomponenten auf ihre Kompatibiltät zu prüfen. Denn die Bundles genügen bereits der EMC-geprüften VSPEX-Referenzarchitektur. Alle drei Bundles können noch individuell angepasst werden.

Die drei Bundles beinhalten jeweils zwei Brocade-Switches mit 24 Ports (CNX6450). Als Storage-Einheit werden VNXe von EMC eingesetzt, die für block- und dateibasiertes Unified Storage verantwortlich sind. Lenovo steuert die Server bei. Die ThinkServer RD340 sind Rack-Server mit einer Höheneinheit.

Die drei Varianten:

  • 10 virtuelle Maschinen: EMC VNXe3150 Storage mit 6 x 300 Gigabyte SAS Drives, ein ThinkServer RD340 mit 2 x Intel Xeon E5-2420 v2, 10.966 Euro (UVP)
  • 20 virtuelle Maschinen: EMC VNXe3150 Storage mit 6 x 600 Gigabyte SAS Drives, zwei ThinkServer RD340 jeweils mit 2 x Intel Xeon E5-2420 v2, 17.190 Euro (UVP).
  • 40 virtuelle Maschinen: EMC VNXe3150 Storage mit 12 x 600 Gigabyte SAS, zwei ThinkServer RD340, jeweils mit 2 x Intel Xeon E5-2450 v2, 20.777 Euro (UVP)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42645372)