Thema: „Blech weg!“ – 24 Stunden für die IT-Modernisierung

erstellt am: 18.09.2013 13:49

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Microsoft-Technik als Untergrund für die SAP-Systeme beim Klinikum Stuttgart
„Blech weg!“ – 24 Stunden für die IT-Modernisierung


„Nach einer routinemäßigen Betriebskostenanalyse haben wir beschlossen, unsere Datenbank MaxDB und den Itanium-Server für die SAP-Systeme abzuschaffen.“ Das war der Beginn vom Projekt „Blech weg“ im Klinikum Stuttgart.

zum Artikel

Antworten

ogni





dabei seit: 21.06.2011

Beiträge: 4

Kommentar zu: „Blech weg!“ – 24 Stunden für die IT-Modernisierung
18.09.2013 13:49

Wir haben bei der Einführung von ProfileUnity beim Klinikum Stuttgart nur kompetente und aufgestellte Mitarbeiter kennengelernt und wir sind deshalb Stolz das Klinikum als Kunden zu haben. Auch hier gab es eine gute Planungs- und Testphase wo wir das Klinikum überzeugen mussten.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken