Thema: Riesig, effizient, günstig - das Minen-RZ in Norwegen

erstellt am: 26.08.2015 19:38

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Datacenter-Industrialisierung
Riesig, effizient, günstig - das Minen-RZ in Norwegen


Rechenzentrum der Superlative: Auf 120.000 Quadratmetern soll in Måløy an der norwegischen Westküste das „Lefdal Mine Datacenter“ (LMD) mit einer Kapazität von 100 Megawatt entstehen. Erklärtes Ziel des Betreibers ist es, das Rechenzentrum zur Nummer 1 in Europa mit Spitzenwerten bei Kosteneffizienz, Sicherheit, Flexibilität und Nachhaltigkeit zu machen.

zum Artikel

Antworten

PStavirz





dabei seit: 06.04.2012

Beiträge: 32

Kommentar zu: Riesig, effizient, günstig - das Minen-RZ in Norwegen
26.08.2015 19:38

Liebe Frau Ostler,

wieder mal ein sehr interessanter Artikel wie Innovation und Effizienz im Rechenzentrum umgesetzt werden kann. Mich würde aber auch interessieren wie die Nutzer (IT) des Rechenzentrums dieses auch effizient nutzen und ihre IT betreiben können . Bei einer Gesamtkostenanalyse RZ+IT betragen die anteiligen Kosten für das RZ nicht einmal 10 %. Könnten Sie evtl. noch ergänzende Informationen zum IT- Betrieb in diesem RZ zur Verfügung stellen.

Vielen Dank

Peter Starziczny

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken