Thema: 2018 steigen die Gehälter für IT-Fachkräfte deutlich

erstellt am: 09.03.2018 17:08

Antworten: 2

Diskussion zum Artikel


Gehaltsstudie IT-Personal
2018 steigen die Gehälter für IT-Fachkräfte deutlich


COP Compensation Partner legt nun seine jüngste Studie zu den Gehältern in der IT-Branche vor. Demnach entwickeln sie sich nach oben. So sind die von IT-Führungskräften von 2016 auf 2017 um 2,8 Prozent und die von Fachkräften um 3 Prozent gestiegen. Von 2015 auf 2016 betrug das Lohnwachstum bei Fachkräften noch 2,2 Prozent und bei Führungskräften 3 Prozent.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: 2018 steigen die Gehälter für IT-Fachkräfte deutlich
09.03.2018 17:08

Guten Tag,

ich verdiene in vergleichbarer Position 2018 weniger als 1999. Seit 2007 gab es 6 Nullrunden.
Würde ich den Job wechseln, würde ich wahrscheinlich nur noch 60% bekommen. Die IT Gehälter sind im Keller. Heutzutage stehen wir im Wettbewerb mit der ganzen Welt, da niemand mehr vor Ort sein muß, dank der Cloud. Meine Kollegen sitzen in Rußland, Ukraine oder anderen Ostländern. Die Bedingungen sind viel härter geworden. 6 Tagewoche, Rufbereitschaft und ständige Erreichbarkeit. Wer nach den deutschen Gesetzen arbeitet, kann wohl auch nicht mehr als 40k erwarten. Auf dem Land oder im Osten werden ja nicht einmal 30k gezahlt.
Ich halte die Studie für unseriös, weil nicht ausdifferenziert wurde. Die Gehälter der IT-Leitung sind grundsätzlich immer höher als die einer IT-Funktion unterhalb dieser Linie.

Antworten

Phil





dabei seit: 30.08.2017

Beiträge: 4

RE: 2018 steigen die Gehälter für IT-Fachkräfte deutlich
29.05.2018 14:33

In der Netzwerk- und Systemadministration wie auch im Support sind die Gehälter tatsächlich alles andere als brillant, leider... Wie dem auch sei, der Fachkräftemangel hält im IT-Umfeld zugleich immer mehr Einzug. Da kann man nur hoffen, dass ein Anstieg der Gehälter wieder für Fortschritte sorgt.
* zuletzt geändert von: Phil am 29.05.2018 um 14:34 Uhr *

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken