Thema: Führerschein-Tests für selbstfahrende Autos

erstellt am: 23.10.2018 10:44

Antworten: 2

Diskussion zum Artikel


Fahrsimulation und Gummi auf der Straße
Führerschein-Tests für selbstfahrende Autos


Man mag es wollen oder auch nicht: die autonom fahrenden Autos und LKWs kommen. Nun arbeiten die Sicherheitsexperten vom TÜV Süd und der AVL List GmbH mit Nvidia zusammen, um die Simulationsplattform „Drive Constellation“ für KI-Fahrtauglichkeitstest einzusetzen. Also erst die Welt erfassen, simulieren und trainieren, dann fahren.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Führerschein-Tests für selbstfahrende Autos
23.10.2018 10:44

Nun das ist in der Aviatik nicht neues, würde ich sehr begrüssen. Ein dringende Notwendigkeit, selbst fahrende Fahrzeuge und deren Systeme müssen verstanden sein, viele wissen ja nicht einmal wie der Tempomat funktioniert und diesen Leuten sollen selbst fahrende Autos anvertraut werden, nur mit Simulator- und Situations-Training.

Antworten

nicht registrierter User


RE: Führerschein-Tests für selbstfahrende Autos
25.10.2018 08:26

Der Test soll das selbstfahrende Auto testen, nicht den Menschen. Bei Taxifahrten wird der Besitz eines Führerscheins auch nur vom Fahrer und nicht vom Mitfahrer verlangt.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken