Thema: Kommentar zu: Die DSGVO vergisst, die Blockchain nie!

erstellt am: 10.04.2019 13:43

Antworten: 0

ulos





dabei seit: 11.02.2008

Beiträge: 149

Kommentar zu: Die DSGVO vergisst, die Blockchain nie!
10.04.2019 13:43

Kommentator: Björn Theis

Hacks zeigen auf, dass man etwas nicht vollständig fertig durchdacht hat.
Ich sehe das etwas anders. Wie jedes Wettrüsten zeigt gibt es kein endgültig durchdachtes System. Natürlich träumt jedes Unternehmen von perfekter IT-Sicherheit. Die wird es aber wohl nie geben, sondern eher Reaktionen auf die nächsten Ideen, mit denen eben diese Sicherheitsvorkehrungen umgangen werden sollen.
Die DSGVO vergisst, die Blockchain nie!

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken