Thema: Europäisches Konsortium will effizientestes Rechenzentrum der Welt bauen

erstellt am: 23.11.2017 10:54

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Schauplatz: Nord-Schweden
Europäisches Konsortium will effizientestes Rechenzentrum der Welt bauen


Im Projekt „Boden Type DC“ wird ein europäisches Konsortium ein zukunftsträchtiges Konzept für ein Rechenzentrum entwickeln und validieren. Das dreijährige Projektwird vom EU-Forschungs- und Innovationsprogramm „Horizon 2020“ gefördert.

zum Artikel

Antworten

PKIssing





dabei seit: 19.03.2012

Beiträge: 2

Kommentar zu: Europäisches Konsortium will effizientestes Rechenzentrum der Welt bauen
23.11.2017 10:54

Nach Norden zu gehen um energieeffiziente Rechenzentren zu bauen ist nichts Neues. Dort ist der Strom grün und billig, und die Kühlung gibt es praktisch gratis. In der Gegend gibt es schon herausragende Beispiele für kostengünstige Bauweise und top Energieeffizienz, z.B. bei Facebook in Lulea. Ich verstehe nicht so recht, was es da noch groß zu forschen gibt.

Ich sehe zwei große Nachteile für solche Standorte:
- Mangels Verbraucher gibt es dort keine Möglichkeit, die in riesigen Mengen anfallende Abwärme zu nutzen.
- Der Weg in die industriellen Zentren Europas (in Latenz gemessen) ist zwar nicht übermäßig weit, aber zu weit für viele hochgradig dezentrale Edge Computing Anwendungen. Dezentralsierung ist der aktuelle Trend, und da gibt es in punkto Energieeffizienz noch viel zu tun.

Mir scheint das Projekt etwas aus der Zeit gefallen ... ein paar Jahre zu spät dran.

Peter Koch / Vertiv

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken