Thema: EU-Regeln machen Testdaten problematisch

erstellt am: 10.11.2015 10:33

Antworten: 3

Diskussion zum Artikel


„Unternehmen müssen Personendaten durch Projekte zu Test Data Privacy schützen“
EU-Regeln machen Testdaten problematisch


Die künftige Datenschutz-Regulierung der EU bringt rigide Auflagen für die firmeninterne Verarbeitung und Speicherung persönlicher Daten und ihre Übermittlung ins Ausland. Das betrifft auch die allgegenwärtigen Testdaten.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: EU-Regeln machen Testdaten problematisch
10.11.2015 10:33

Can I get a Translation from German to English,,, Please

Antworten

ulos





dabei seit: 11.02.2008

Beiträge: 154

RE: EU-Regeln machen Testdaten problematisch
10.11.2015 14:07

Dear Reader,

we are realy sorry, but we can`t deliver a translation into English, but if you enter
„EU Legislation affects Data Testing“ for example together with „Compuware“ into your search engine, you will get several proposals for „White Papers“, for example:

„Customer Benefit Report , Compuware Solutions and Services Facilitate Data Privacy Compliance in the Application Testing Environment“, By Rikki Kirzner from Hurwitz & Associates
or
„Meeting Privacy and Compliance Requirements with Compuware APM Solutions“

If you fil in „Data Protection Guide - European Commission - Europa“, you will get the official EU-PDF.

With kind regards
Ulrike Ostler

Antworten

nicht registrierter User


RE: EU-Regeln machen Testdaten problematisch
16.09.2019 12:00

Eine Frage zur Verwendung von Testdaten. Darf im Rahmen eines Produktionsabzuges nur der anonymisierte Bestand als Testdaten verwendet werden oder auch wenn der Echtdatenbestand verschlüsselt, maskiert oder pseudonymisiert wird?

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken