Thema: Warum Automatisierung im Rechenzentrum so schwer umzusetzen ist

erstellt am: 24.05.2018 21:29

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Das Problem mit der Katze und ihrem Schwanz
Warum Automatisierung im Rechenzentrum so schwer umzusetzen ist


Von wegen Server, Virtual Machines, Storage- und Netzwerk-Systeme mühsam im Handbetrieb für neue Anforderungen umkonfigurieren. Im softwarebasierten Datacenter erledigt das der Administrator auf Knopfdruck. Doch um ein Software-Defined Datacenter einzurichten, ist eine Menge Arbeit nötig, und die muss eine eh überlastete IT-Abteilung zusätzlich erledigen.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Warum Automatisierung im Rechenzentrum so schwer umzusetzen ist
24.05.2018 21:29

Automatisierung in einem IT-Zentrum kann niemals gut klappen. Wenn ein Produkt ausgereift ist, dann ist es schon wieder veraltet oder die Personen, die es bedienen bzw. Verwalten können über alle Berge sind. Viele vergessen, das schnelle dynamische Prozesse schon immer nicht automatisch geregelt werden können. Die IT selber ist heute so komplex und auch groß in seiner Variationsvielfalt, das viele sich gar nicht mehr vorstellen und auch ein Überblick behalten können.

Oft fehlt die gute Dokumentation.
Dann die Einarbeitungszeit.
Dann der Worstcase Test usw.
Heute hast Du einen guten Support, morgen ist der nicht da.
Wer ist Dein Ansprechpartner.
Wie kannst Druck ausüben.


In anderen Branchen wird auch allzuoft gespart. Nur bei der IT wird am falschen gespart und etwas geholt, das nicht benötigt wird. Das was benötigt wird, wird oft von unfähigen Businessentscheidern nicht geholt.
Die Tarife und etc. überblickt Keiner.

Inkompatibilitäten gibt es immer, trotz nach den Specifikationsangaben. Das Problem wird nicht richtig untersucht, sondern einfach irgendwie geflickt.

Heutzutage gibt es kaum noch Unternehmen, die sowohl Hard und OS Software entwickeln und anbieten.
Die kopieren sich nur voneinander oder tauschen Ihre Produkte unter sich.

Es fehlt an neue frische Konkurrenz, die den Markt aufmischen. Die werden mit Patente schon niedergemacht, wenn die überhaupt etwas entwickeln.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken