Thema: Errichtung im Schnellverfahren: Hyperscale-Rechenzentren in China

erstellt am: 13.05.2019 23:25

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Entfesselte Drachen
Errichtung im Schnellverfahren: Hyperscale-Rechenzentren in China


Die chinesische Internet-Wirtschaft ist ein Wachstumstreiber. Innovative Geschäftsmodelle entstehen im Rekordtempo. Anbieter wie Chindata müssen daher neue Hyperscale-Rechenzentren in kürzester Zeit errichten, um den Datenhunger der digitalen Welt zu stillen. Eines der größten Rechenzentren in China wurde in nur sieben Monaten aufgebaut, wie der folgende Beitrag zeigt.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Errichtung im Schnellverfahren: Hyperscale-Rechenzentren in China
13.05.2019 23:25

Sehr interessant extreme Grössenordnung. Ein 10-tel im PUE entspricht einem kleinen Vermögen.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken