Thema: Berichte aus dem Active Directory erstellt man mit Freeware

erstellt am: 15.02.2018 23:54

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel


Kostenlose AD-Tools für Admin-Reports
Berichte aus dem Active Directory erstellt man mit Freeware


Administratoren müssen häufig wichtige Daten dem „Active Directory“ (AD) entnehmen und Berichte erstellen. Dabei kann es sich um gesperrte Konten handeln oder Informationen zu Berechtigungen und mehr. In diesem Bereich gibt es haufenweise kostenlose Tools. Einige finden sich hier:

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Berichte aus dem Active Directory erstellt man mit Freeware
15.02.2018 23:54

Die Empfehlung, mit set-executionpolicy unrestricted zu arbeiten, halte ich für grob fahrlässig. Wenn eine saubere signierung des scripts nicht möglich ist, ist es eventuell - abhängig vom Sicherheitsbedarf - vertretbar, mit set-executionpolicy remotesigned zu arbeiten.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken