Thema: Was sichert Rechenzentren von Tier I bis IV?

erstellt am: 17.12.2019 10:21

Antworten: 2

Diskussion zum Artikel


Keine hohe Verfügbarkeit ohne Sicherheit
Was sichert Rechenzentren von Tier I bis IV?


Die Energieversorgung, Klimatisierung, USV und Löschsystemebeispuelsweise die für den Betrieb eines sicheren Datacenters erforderlich sind, gehören auf den Prüfstand. Fallen diese Systeme aus, steht auch die IT-Infrastruktur. In vielen Unternehmen ein Albtraum.

zum Artikel

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Was sichert Rechenzentren von Tier I bis IV?
17.12.2019 10:21

Redundante Kabelzuführungen von der USV-Unterverteilung zu den Stromabnehmern - was soll das bitte schön bringen?

Antworten

FChwoyka





dabei seit: 13.12.2019

Beiträge: 5

RE: Was sichert Rechenzentren von Tier I bis IV?
10.01.2020 08:34

Gemeint ist die übliche A-B-Stromversorgung, so das jeder Server / IT-Gerät über zwei Wege mit Energie versorgt wird. Damit werden effektiv Fehler durch menschliches Handel verhindert, zum Beispiel falsches Kabel abgezogen.

Eine umfangreichere Erklärung ist in der aktuellen EN 50600-Reihe zu finden.

Sollten Sie weitere Fragen sprechen sich mich gerne an.

Schöne Grüße

Fridtjof Chwoyka

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken