OpenStack auf der EMC World News 2015 Erste Referenzarchitektur von EMC und Mirantis

Autor / Redakteur: Dipl. -Ing. Thomas Drilling / Ulrike Ostler

In Las Vegas ist in der vergangenen Woche die EMC-Hausmesse „EMC-World“ mit einer Vielzahl von Produktneuheiten über die Bühne gegangen, darunter die erste OpenStack-Referenzarchitektur von EMC und Mirantis.

Anbieter zum Thema

Mirantis kooperiert mit EMC: So verstehen EMC-Speicher nunmehr die OpenStack-Implementierung von Mirantis.
Mirantis kooperiert mit EMC: So verstehen EMC-Speicher nunmehr die OpenStack-Implementierung von Mirantis.
(Bild: © denisismagilov - Fotolia)

Die jährlich stattfindende Hausmesse EMC World in Las Vegas war wieder einmal ein Forum für eine Vielzahl von Ankündigung aus den Bereichen Data Management- und Cloud Infrastruktur. Dazu gehört die vom IaaS-Cloud-Pionier und OpenStack-Anbieter Mirantis angebotene OpenStack-Distribution ab sofort „Juniper Contrail Networking“ unterstützt.

OpenStack Referenzarchitektur von Mirantis und EMC vorgestellt.
OpenStack Referenzarchitektur von Mirantis und EMC vorgestellt.
(Bild: Mirantis)

Skalierbare und mandantenfähige OpenStack-Clouds mit EMC-Speichern

Ebenfalls erwähnenswert ist, dass EMC gemeinsam mit Mirantis die EMC-Speicherplattformen „VNX“, „EMC Xtrem IO“ und „EMC Scale IO“ mit Mirantis OpenStack zertifziert. Die Lösung erlaubt Cloud-Architekten, Cloud-Betreibern und Administratoren das Einrichten skalierbarer und mandantenfähiger OpenStack-Clouds für den Einsatz in Großunternehmen unter Verwendung von EMC-Speicherlösungen.

Dabei handelt es sich um die erste Referenz-Architektur des „OpenStack Reference Architecture Program“ von EMC und demonstriert, wie EMC-Speichersysteme, Mirantis OpenStack und Cinder-Blockspeichertreiber in einer OpenStack-Umgebung zusammen eingesetzt werden können.

Referenzarchitektur für mandantenfähige OpenStack-Clouds
Referenzarchitektur für mandantenfähige OpenStack-Clouds
(Bild: Mirantis)

Stimmen zur Referenz-Architektur

Dazu Rajiv Sodhi, Managing Director für EMEA von Mirantis: “Heute müssen sich alle Unternehmen der Konkurrenz der neuen Software-Economy stellen. Das zwingt die IT, auf allen Ebenen innovativ zu sein. Viele unserer Kunden wollen ihre Architektur auf ein Cloud-Modell umstellen, können die bisherige Infrastruktur aber nicht einfach komplett austauschen.“

Die Zertifizierung der gemeinsamen Nutzbarkeit von EMC und Mirantis OpenStack garantiere, dass diese Unternehmen die bestehenden Investitionen in EMC-Speichersysteme weiter nutzen und zugleich neue, erweiterte Speicherprodukte unter Mirantis OpenStack einführen könnten. „Das vereinfacht den Umstieg auf die Cloud-Plattformen der nächsten Generation.“

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu RZ- und Server-Technik

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43368564)