Suchen

Smart Displays zur Desktop-Virtualisierung von Viewsonic Erste Android-basierte VDI-Displays mit Citrix Ready-HDX Verified Status

| Redakteur: Ulrike Ostler

Die Android-basierten Displays von Viewsonic, „SD-A225“ und „SD-A245“ für Virtual Desktop Infrastructure (VDI) erhalten das Zertifikat „Citrix Ready-HDX Verified“.Die beiden Multi-Touch Geräte werden mit einer Version der „Citrix Xen Mobile Enterprise Mobility“-Management geliefert. Damit können Administratoren die Displays via Netzwerkverbindung konfigurieren, verwalten und steuern.

Firmen zum Thema

Das ist ein Endgerät für virtuelle Desktop Infrastrukturen von Viewsonic.
Das ist ein Endgerät für virtuelle Desktop Infrastrukturen von Viewsonic.
(Bild: Viewsonic)

Die Viewsonic-Monitore zur Desktopvirtualisierung ermöglichen es, auf einfache Art und Weise Apps und Daten zu nutzen sowie bequem und sicher über eine Netzwerkverbindung auf andere Geräte zuzugreifen. Durch die Verleihung des Citrix Ready-HDX Verified-Status bestätigt Citrix die Eignung der beiden Multimedia-tauglichen und Android-basierten Smart Displays für virtualisierte Desktop-Infrastrukturen.

Die beiden Smart Displays von Viewsonic waren bisher offiziell „Citrix Ready“. Das bedeutet, dass die beiden Geräte bezüglich Skalierbarkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit sowie dank ihrer einfachen und schnellen Installation in einer Vielzahl von VDI-Szenarien eingesetzt werden konnten. Durch Verleihung des Citrix Ready-HDX Verified-Status setzen die Smart Displays Bestmarken in Sachen Performance.

„Unsere Zusammenarbeit mit Citrix wird immer enger. Deshalb ist es uns auch gelungen, mit dem SD-A225 und dem SD-A245 die ersten Smart Display Clients zu entwickeln, die mit dem Citrix Ready-HDX Verified-Status ausgezeichnet werden“, eeläutert Stuart Frisby, Produkt-Manager bei Viewsonic Europe.

Die beiden Modelle

Der 24 Zoll große Bildschirm SD-A245 ist für 559 zu haben.
Der 24 Zoll große Bildschirm SD-A245 ist für 559 zu haben.
(Bild: Viewsonic)
Das Modell „SD-A245“ ist ein Smart Display Client mit einem 24 Zoll großen HD LED-Bildschirm. Der Touchscreen ist Multimedia-tauglich, mit einem „Tegra 3“ 1.7GHz Prozessor von Nvidia ausgestattet, verfügt über eine vorinstallierte Version von Citrix Xen Mobile und läuft auf dem Betriebssystem „Android 4.2“.

Dem nach Herstellerangaben „sicheren und einfach zu verwaltenden Gerät“ genügt eine Software, um nahtlos auch andere stationäre und mobile Endgeräte zu nutzen. Der SD-A245 kostet aktuell 559 Euro.

Die 22 Zoll große HD Smart Display Client-Variante SD-A225 bietet eine HD-Auflösung sowie einen „Dual Core OMAP“-Prozessor von Texas Instruments. Das Gerät nutzt ebenfalls das Betriebssystem Android 4.1 und eine vorinstallierte Version von Citrix Xen Mobile.

Das 22 Zoll große Display SD-A225 kostet 459 Euro.
Das 22 Zoll große Display SD-A225 kostet 459 Euro.
(Bild: Viewsonic)
Das Gerät SD-A225 ermöglicht laut Viewsonic „den raschen und mühelosen Zugang zu Informationen und Anwendungen“ sowie die Nutzung von mobilen und Cloud-basierten Diensten. Der Monitor SD-A225 ist gegenwärtig für 459 Euro verfügbar.

(ID:42757723)