Cloud Computing

Entwicklung einer Wireless Communications Cloud

Bereitgestellt von: Intel Deutschland GmbH

Entwicklung einer Wireless Communications Cloud

Eine einzige Computing-Architektur ermöglicht Cloud Computing in der Telekommunikation.

Der aktuelle Boom im Netzwerkverkehr, der durch mobiles Breitband und den Einsatz von Over-the-Top (OTT) Dienstleistungen verursacht wird, verschärft die Notwendigkeit, Cloud-Konzepte in den Telekommunikations-Netzwerken umzusetzen. Dieser Wechsel bietet Netzbetreibern die Möglichkeit, neue Mehrwertdienste zu konzipieren und Einnahmen aus dem OTT-Bereich zu generieren. Durch die Einführung von Cloud-Konzepten in die Telekommunikations-Netze können Business-to-Business-basierende Lösungen erschaffen werden, die dem Endnutzer durch die Zusammenfassung mehrere Cloud-Dienste weiteren Nutzen bringen.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.08.12 | Intel Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepapers

Intel Deutschland GmbH

Dornacher Str. 1
85622 Feldkirchen
Deutschland