Suchen

App für das Kühlsystem Liebert PCW Emerson Network Power bringt PUE-Überwachung aufs Tablet

| Redakteur: Ulrike Ostler

Das Produkt „Liebert PCW“ ist nach eigenen Angaben das „Flaggschiff“ unter den Kühlsystem von Emerson Network Power. Für die Regionen Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) bietet der Hersteller dafür nun Kapazität von bis zu 240 kW und einen dualen Kaltwasserkreislauf. Darüber hinaus gibt es eine App zur Berechnung von Power Usage Effectiveness (PUE) für das iPad.

Firma zum Thema

Doe PUE-App von Emerson Network Power gibt es zum Download im Apple-Store.
Doe PUE-App von Emerson Network Power gibt es zum Download im Apple-Store.
(Bild: Emerson Network Power)

Diese kostenlose App mit der Bezeichnung „Liebert PCW“ ist nun im Apple-Store für das iPad erhältlich. Rechenzentrums-Manager können damit die PUE-Daten ihres Rechenzentrums erfassen und archivieren und somit genauer entscheiden, wie und an welcher Stelle Energieeinsparungen möglich sind.

Die App beinhaltet zwei verschiedene Rechner: Mit dem PUE-Rechner kann die Effektivität des Energieverbrauchs (PUE) eines Rechenzentrums ermittelt werden. Der Rechner für die Grundbetriebskosten wiederum zeigt präzise, welche Summe sich durch die Installation von effizienteren Geräten wie der Liebert PCW sparen lässt.

Kühlsysteme verursachen normalerweise 30-40 Prozent des Energieverbrauchs in einem Rechenzentrum.(Quelle: Energy Logic 2.0 – 38 Prozent bei einem Rechenzentrum von rund 470 Quadratmetern) Daher ist Effizienz hier für jeden Rechenzentrums-Manager oberstes Gebot.

Der Röntgenblick spart

Mit der App lässt sich darüber hinaus auch eine Röntgenansicht der Liebert PCW anzeigen. Benutzer können so die technischen Merkmale der Lösung analysieren und genau feststellen, wie mit Hilfe der betreffenden Technologie Energie-Einsparungen im Rechenzentrum erzielt werden können.

Im EMEA-Raum werden künftig noch weitere Optionen für die Liebert PCW angeboten. Diese verbessern die Energie-Effizienz und das Umwelt-Management und warten mit folgenden Funktionen und Merkmalen auf:

- Ein neues Modell der Liebert PCW mit einem dualen Kaltwasser-Kreislauf – eine Konfiguration, die bei fehlender Möglichkeit, zwei Einheiten zu installieren, Kühlredundanz ohne Effizienzverluste garantiert. Derzeit erreicht Liebert PCW die höchste Effizienz aller vergleichbaren Modelle auf dem Markt.

Mehr Kapazität bei gleicher Wattzahl

Das System ermöglicht Einergie-Einsparungen von bis zu 65 Prozent und erreicht eine mechanische PUE von 1,11, wenn es gemeinsam mit dem Freikühlungs-Chiller Liebert HPC als kombiniertes System installiert wird.

  • Neue Größe – Die Einheit wird nun in einem 3.350 Millimeter großen Rahmen ausgeliefert, so dass die Kühlkapazität auf bis zu 240 Kilowatt erhöht werden kann. Damit kann eine denselben Regelkreis nutzende installierte Kapazität von 7,5 Megawatt erreicht werden.
  • Infrarot-Befeuchter, Ultraschall-Befeuchter und Wasserdurchfluss-Messer – Diese drei Optionen erweitern die Möglichkeiten der Liebert PCW bei der Unterstützung von Einheiten, die Temperatur- und Feuchtigkeitsüberwachungsoptionen bieten.

Stefano Mozzato, Marketing-Direktor des Bereichs Präzisionskühlung im EMEA-Raum bei Emerson Network Power., sagt über die App: „Unsere neue App soll Rechenzentrums-Managern helfen, eine wichtige Kennzahl, die sich auf den Betrieb und die Leistung ihres Rechenzentrums auswirkt, besser zu verstehen.“

Die Power Usage Effectiveness (PUE)-Rechner-App für das iPad kann im iTunes Store heruntergeladen werden:

(ID:37322310)