Logo
10.04.2015

Artikel

Elke Steinegger leitet Presales bei EMC

Als neue Bereichsleiterin soll Elke Steinegger bei EMC Deutschland die Presales-Beratung weiterentwickeln. Die Service-Spezialistin kommt vom Consulting-Unternehmen Steria Mummert.

lesen
Logo
30.03.2015

Artikel

Deutsche Unternehmen haben bei der Datenanalyse viel Nachholbedarf

Die aktuellen und künftigen Marktveränderungen, die Big Data mit sich bringt, lassen einer weltweit von Capgemini und EMC durchgeführten Studie zufolge viele Unternehmen um ihre Wettbewerbsfähigkeit fürchten.

lesen
Logo
25.03.2015

Artikel

EMC baut Data Lake Foundation weiter aus

Storage-Spezialist EMC hat neue Produkte und Software für seine konsolidierte Speicherinfrastruktur Data Lake Foundation präsentiert. Hierzu zählt unter anderem das NAS-System Isilon HD400 und eine neue Version des OneFS-Betriebssystems.

lesen
Logo
25.03.2015

Artikel

EMC baut Data Lake Foundation weiter aus

Storage-Spezialist EMC hat neue Produkte und Software für seine konsolidierte Speicherinfrastruktur Data Lake Foundation präsentiert. Hierzu zählt unter anderem das NAS-System Isilon HD400 und eine neue Version des OneFS-Betriebssystems.

lesen
Logo
16.03.2015

Artikel

Unternehmen bangen um ihre Wettbewerbsfähigkeit

Die aktuellen und künftigen Marktveränderungen, die Big Data mit sich bringt, lässt einer weltweit von Capgemini und EMC durchgeführten Studie zufolge viele Unternehmen um ihre Wettbewerbsfähigkeit fürchten.

lesen
Logo
06.03.2015

Artikel

EMC holt Peter Stadler an Bord

Peter Stadler übernimmt ab sofort die neu geschaffene Position des Senior Director Enterprise Content Division (ECD) bei EMC.

lesen
Logo
25.02.2015

Artikel

EMC liefert IP Storage Switch

Aus der OEM-Partnerschaft von Brocade und EMC soll nun der branchenweit erste Netzwerkswitch für IP-Storage hervorgegangen sein. Der Connectrix VDX-6740B soll die Qualitäten von Fibre Channel auf Ethernetverbindungen mit hoher Bandbreite übertragen.

lesen
Logo
11.04.2014

Artikel

Weltweite Datenmenge soll sich bis 2020 verzehnfachen

Das weltweite Datenvolumen soll bis 2020 von derzeit 4,4 Zettabyte auf 44 Zettabyte anwachsen. Vor allem das Internet der Dinge und die damit einhergehende zunehmende Verbreitung von Funktechniken, vernetzten Produkten und softwarebasierenden Geschäftsmodellen werden nach Einschä...

lesen