Case Study

Einführung der elektronischen Akte

Bereitgestellt von: EMC DEUTSCHLAND GmbH

Einführung der elektronischen Akte

‚Moderner und bürgernaher Service’ war und ist das erklärte Ziel der Stadtverwaltung Wiesbaden. Es hieß also, die Administration auf den neuesten Stand der Informationstechnologie zu bringen.

Als technische Plattform bot sich das ‚Flexible Archivierungs- und Vorgangsbearbeitungssystem im IT-gestützten Geschäftsgang’ (FAVORIT) an. Die webbasierte Software für Dokumenten- (DMS) und Workflow-Management wurde vom Bundesverwaltungsamt (BVA), dem zentralen Dienstleister des Bundes, in Kooperation mit verschiedenen Partnern entwickelt. Dabei stellt die Enterprise- Content-Management-Plattform einen zentralen Baustein dar.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.07.13 | EMC DEUTSCHLAND GmbH

Anbieter des Whitepapers

EMC DEUTSCHLAND GmbH

Am Kronberger Hang 2 A
65824 Schwalbach am Taunus
Deutschland