Infosys stellt den Vermittlerdienst Cloud Ecosystem Hub vor

EIN Unternehmens-Gateway für eine hybride Cloud

| Redakteur: Ulrike Ostler

Die Infosys-Pyramide in Bangalore; Infosys bietet Dienstleistungen in den Bereichen Unternehmensberatung, Technologie und Outsourcing in über 30 Ländern. Insgesamt arbeiten die 151.000 Mitarbeiter für den IT-Konzern.
Die Infosys-Pyramide in Bangalore; Infosys bietet Dienstleistungen in den Bereichen Unternehmensberatung, Technologie und Outsourcing in über 30 Ländern. Insgesamt arbeiten die 151.000 Mitarbeiter für den IT-Konzern. (Bild: Infosys)

Mit „Cloud Ecosystem Hub“ von Infosys sollen Unternehmen Cloud-Services im gesamten Ökosystem zu erstellen, zu übernehmen und zu verwalten. Damit lässt sich die Produkteinführungszeit von Cloud-Services um bis zu 40 Prozent verkürzen. Die Produktivität soll um bis zu 20 Prozent steigen und die Kosten sollen bis zu 30 Prozent sinken.

Das Infosys-Gateway soll eine schnelle Einführung von Cloud-Services ermöglichen. Über eine Selbstbedienungskatalog-Funktion können Unternehmen relevante Informationstechnologie- (IT) und Business-Services über mehrere Umgebungen hinweg ohne Verzögerung abonnieren. Die Lösung kann in einer hybriden Cloud-Umgebung IT-Infrastruktur und IT-Plattformen binnen weniger Minuten dynamisch bereit stellen.

Daryl C. Plummer, Group Vice President und Chief Gartner Fellow sagt: „Da hybride Cloud-Ökosysteme heute möglich sind, müssen Unternehmen mit Cloud-Service-Maklern zusammenarbeiten, um Cloud Services schnell bewerten und aushandeln zu können.“ Kostenlos gibt es einen solchen Service nicht: „Um die Herausforderungen der Verwaltung einer fragmentierten IT-Umgebung wirklich meistern zu können, müssen Unternehmen unbedingt bereit sein, Provisionsgebühren für Cloud-Services zu akzeptieren“, so Plummer.

Die intelligente Provisions-Funktion des Infosys Cloud Ecosystem Hub bietet eine unternehmensweite Entscheidungshilfe bei Auswahl, Vergleich und Einrichtung von Cloud-Services verschiedener Anbietern. Entscheidungen können auf Grundlage von über zwanzig Parametern getroffen werden, zum Beispiel Servicequalität, Technologiekompatibilität, Einhaltung regulatorischer Anforderungen oder Gesamtbetriebskosten der Anwendungsauslastung.

Mit dem Hub haben die Anwender Kosten und Leistungen präsent

Der Hub bietet eine Einzelfensteransicht des Cloud-Ökosystems des Unternehmens und bringt Zusammenhang in eine ansonsten fragmentierte IT-Umgebung, über private und öffentliche Clouds mit IT-Systemen vor Ort. Die Lösung ermöglicht eine einfache Überwachung der Cloud-Ressourcenauslastung sowie deren optimierte Nutzung. Sie bietet konsolidierte Messungen und Abrechnungen und ermöglicht somit Service-Rückerstattungen.

Infosys arbeitet mit mehr als 30 der weltweit führenden Anbieter von Cloud-Infrastruktur, Cloud-Anwendungen und Cloud-Plattformen zusammen - darunter Amazon Web Services, CA Technologies, Dell, Hitachi Data Systems, HP, IBM, Microsoft und VMware.

Die Partner zeigen sich angetan

Zu den zahlreichen Partnern, die sich bereits zu dem Infosys-Angebot geäußert haben, gehört Mark Miller, Leiter der Abteilung Server- und Tools-Business-Marketing bei Microsoft: “Als Cloud-Ökosystemintegrator verschafft Infosys den Kunden mit seinem Cloud Ecosystem Hub und den verknüpften Service-Optionen einen unternehmerischen Überblick über das Cloud-Ökosystem und erleichtert ihnen somit die Auswahl der benötigten Serviceleistungen.“

Das Bild stammt aus einer Infobroschüre zu Infosys Cloud Ecosystem Hub
Das Bild stammt aus einer Infobroschüre zu Infosys Cloud Ecosystem Hub (Bild: Infosys)

Und VMware Vice President für Cloud Services,Mathew Lodge, sagt: „VMware und Infosys teilen eine gemeinsame Vision, nämlich die eines durch die Cloud angetriebenen, innovationsgesteuerten Wachstums für Unternehmen, während gleichzeitig Kunden eine flexible, maßgeschneiderte und abgestimmte Cloud-Lösung für ihre individuellen Bedürfnisse erhalten, welche Wettbewerbsvorteile bietet"

Er zeigt sich davon überzeugt, dass der Infosys Cloud Ecosystem Hub den Bedarf der Branche an Erstellung, Bereitstellung und Verwaltung eines hybriden Cloud-Ökosystems für Unternehmen erfülle, das den spezifischen Anforderungen des jeweiligen Kunden entspreche.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 35020140 / Services)