Rittal fertigt Rechenzentrum nach Maß

Ein IT-Backup für die Schweizerische Südostbahn

| Redakteur: Silvano Böni

Rittal konzipierte, plante und realisierte ein massgeschneidertes Rechenzentrum für die SOB.
Rittal konzipierte, plante und realisierte ein massgeschneidertes Rechenzentrum für die SOB. (Bild: sondereggerfotos.ch / Südostbahn)

Ein Backup-Rechenzentrum ist quasi Pflicht, so entschied die Schweizerische Südostbahn (SOB). Sie beauftragte Rittal mit dem Bau einer entsprechenden Datacenter-Infrastruktur.

Die SOB wollte an einem Zweitstandort ein Backup-Rechenzentrum errichten. Der für die vorgesehene Installation zur Verfügung stehende Raum bot jedoch nur eingeschränkte und zudem verwinkelte Platzverhältnisse: Eine spannende konzeptionelle Herausforderung, welche die SOB zusammen mit Rittal anpackte.

Ergänzendes zum Thema
 
Schweizerische Südostbahn AG

Aufgrund der langjährigen erfolgreichen Zusammenarbeit bot Rittal beim neuen Projekt mit. Der Systemanbieter gewann mit einem auf die räumlichen Gegebenheiten zugeschnittenen Konzept, bestehend aus Schranksystem, integrierter In-Row-Klimatisierung und USV-Einheit sowie einer sensorbasierter Überwachung in Verbindung mit Planungs-, Projektleitungs- und Installations-Dienstleistungen. Nach dem Standortentscheid der SOB besichtigte und vermass ein Spezialist von Rittal die Räumlichkeiten, erarbeitete einen Designvorschlag.

Diese überzeugten auf Anhieb durch den modularen Aufbau des Systems. Da die Lösung skalierbar ist, sieht die SOB darin einen notwendigen Investitionsschutz. Zudem gewährleistete Rittal ein umfassendes Projekt-Management: Der Anbieter organisierte und koordinierte die erforderlichen baulichen Massnahmen sowie Drittlieferanten, beispielsweise den Elektriker.

Schlüsselfertiger Server-Raum

Während der vorgesehene Raum vorbereitet wurde, konfigurierte Rittal Gehäuse und Komponenten. Das System wurde «en bloc» geliefert, eingebaut und angeschlossen. Die SOB erhielt also einen schlüsselfertigen Server-Raum – bereit für den Einbau der IT-Anlagen.

Ergänzendes zum Thema
 
Eingesetzte Produkte

Hinweis: Das Artikeloriginal stand zunächst imSchweizer Maschinenmarkt(SMM)

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44351126 / Racks)