Im Test: Mimosa NearPoint 3.1.4 for Microsoft Exchange Server

Dynamischer Schutz für Microsofts Mail-Systeme

Seite: 3/3

Anbieter zum Thema

Mögliche Hürden

Die Aussage, dass die Installation unkompliziert sei und nicht einmal zwei Stunden in Anspruch nehmen würde, ist aber mit Vorsicht zu genießen. Die beteiligten Systeme haben nämlich sehr viele Voraussetzungen zu erfüllen, bevor der Administrator überhaupt mit der eigentlichen Near-Point-Installation beginnen kann.

Die dazu erforderlichen Schritte sind recht umfangreich und stehen wie gesagt alle im Handbuch, deswegen verzichten wir im Rahmen dieses Artikels darauf, die Installation im Detail zu beschreiben.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Es sei nur darauf hingewiesen, dass die IT-Verantwortlichen unter anderem ein Mimosa-Konto mit bestimmten Rechten auf Domänenebene anlegen, dieses Konto dann bei allen beteiligten Systemen als Mitglied der Administratorgruppe eintragen und einen Microsoft SQLServer aufsetzen müssen.

Darüber hinaus benötigen sie einen DNS-Alias-Namen für den NearPoint Server, müssen diverse Repositories anlegen, die Exchange Management Tools auf dem NearPoint Server einspielen, den SQL WMI Provider Agent installieren und vieles mehr.

Im Test waren wir etwa vier Stunden damit beschäftigt, die Installationsvoraussetzungen zu erfüllen, die Installation von NearPoint selbst dauerte dann nochmal zwei Stunden, für das gesamte Setup vom Beginn der Arbeit bis zum funktionierenden System sollte der Administrator also sechs Stunden einplanen.

Hierbei ist zu berücksichtigen, dass bei unserem Test keinerlei Installationsprobleme auftraten, sollte es zu Schwierigkeiten kommen, so wird sich die Setup-Dauer nochmals entsprechend verlängern. Immerhin lassen sich alle Installationsschritte im laufenden Betrieb durchführen, so dass keine Nachtarbeit und ähnliches angesagt ist.

Fortsetzung folgt

Ab Mittwoch, dem 12.11.2008 erfahren Sie im zweiten und letzten Teil des Tests erfahren Sie Details zur Konfiguration, die Client-Funktionen sowie das optional erhältliche E-Discovery-Werkzeug von Mimosa NearPoint.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu RZ- und Server-Technik

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:2017672)