Als Blogger, Buch-Autor, Journalist und freier Redakteur gilt die Begeisterung von Thomas Drilling fast ausschließlich der IT-Berichterstattung. Dabei konzentriert er sich auf die Themen im Bereich Linux/Open-Source, Cloud, Virtualisierung, Netzwerk & Client-Management / Monitoring sowie UCC.
In seinem Open-Source-Eck teilt er sein umfangreiches Wissen nun auch mit unseren Lesern!


Red Hat übernimmt CoreOS

Container-Herrschaft

Red Hat übernimmt CoreOS

Der Linux-Distributor Red Hat will CoreOS, die Firma hinter der gleichnamigen Container-Distribution und Tectonic übernehmen. lesen

Suse Studio schließt Morgen

Integration mit Open Build Service

Suse Studio schließt Morgen

Suse hat es bereits mehrfach angekündigt. Morgen schließt das von Suse betriebene „Suse Studio“, weil der Service mit dem ebenfalls von Suse betriebenen „Open Build Service“ zusammen gewachsen ist. Das bedeutet für alle Anwender, die noch Projekte „in“ Suse Studio« betreiben, dass diese Ihre Daten schleunigst migrieren müssen. lesen

Tipp: Nur nicht erpressen lassen

Trend Micro Ransomware File Decryptor

Tipp: Nur nicht erpressen lassen

Ransomware liegt bei den bösen Buben voll im Trend und es gibt heute wohl kaum ein Unternehmen, das noch von Ransomware-Attacken verschont geblieben ist. Wohl dem, der im Fall der Fälle ein aktuelles Point-In-Time-Backup seiner Daten hat oder den Ransomware File Decryptor von Trend Micro einsetzt. lesen

Let's Encrypt macht seinen Weg

Zertifikate für Alle

Let's Encrypt macht seinen Weg

Der Vorstand Internet Security Research Group (ISRG), der Organisation hinter Let's Encrypt, John Aas blickt zum Jahresende auf die bisherige Entwicklung von Let´s Encrypt und benennt Ziele für 2018. lesen

Neue Container Runtime und neuer Online-Markplatz für Cloud Foundry

Cloud Foundry European Summit Basel

Neue Container Runtime und neuer Online-Markplatz für Cloud Foundry

Die Cloud Foundry Foundation hat auf dem Cloud Foundry European Summit in Basel eine neue Container-Laufzeitumgebung und einen Online-Marktplatz vorgestellt. lesen

ESXi-Driver Rollup

Desaster Revovery beim ESXi-Upgrade

ESXi-Driver Rollup

Was kann man eigentlich tun, wenn das Update eines ESXi-Hosts in die Hose geht? lesen

ESXi-Boot-Image sichern

ESXi-Boot-Image sichern

ESXi-Boot-Image sichern

Bootet man seine ESXi-Hosts von einem USB-Stick, kann es für DR-Szenarien nützlich sein, den kompletten USB-Stick von Zeit zu Zeit in ein Sicherungs-Image zu schreiben. lesen

OpenShift Container Platform 3.6

Red Hats Container-Plattform erhöht Cloud-native Sicherheit

OpenShift Container Platform 3.6

Red Hat hat Version 3.6 seiner Container-Plattform OpenShift veröffentlich. Die auf dem Cluster Manager Kubernetes und Docker-Containern basierende PaaS bringt in der neuen Version mehr Applikationskonsistenz, skaliert noch besser und erhöht die Cloud-native Sicherheit. lesen

OpenShift Online Next Generation

Die nächste Generation ist da

OpenShift Online Next Generation

Red Hat hat die „nächste Generation“ von OpenShift Online vorgestellt. Diese unterstützt nun reproduzierbare Container-Images, was das Entwickeln, Starten und Skalieren von Containern vereinfachen soll. lesen

Fedora 26 erschienen

MP3-Support out if the box

Fedora 26 erschienen

Das von Red Hat geförderte Fedora-Projekt hat Version 26 seiner Distribution veröffentlicht. Sie bringt diesmal viele, auch umfangreichere Neuerungen mit, wie z. B. Gnome 3.24 in der Desktop-Variante von Fedora. Außerdem spielt nun auch Fedora "dank" auslaufender Patente von Haus aus MP3s ab. lesen

Mehr von Thomas Drilling

Zum Forum

Ältere Beiträge von Thomas Drilling finden Sie in unserem
DataCenter-Insider.de-Forum