Microsoft verbessert im neuen Server auch den Verzeichnisdienst

Domänen-Controller-Klone im Active Directory von Windows 8 Server

| Autor / Redakteur: Thomas Joos / Ulrike Ostler

Die Installation und Verwaltung von Domänen-Controllern

Auch Domänen-Controller lassen sich leichter verwalten. Microsoft hat im neuen Server-Manager Server-Gruppen implementiert. Dadurch können Administratoren bereits mit Bordmitteln zentral alle Server im Netzwerk verwalten. Server-Rollen- und Features lassen sich über den Server-Manager auch über das Netzwerk installieren.

Den Installationsassistenten für das Active Directory hat Microsoft überarbeitet. Grundsätzlich installieren Administratoren über den Server-Manager oder per Powershell die Daten für Active Directory und starten danach den Einrichtungsassistenten.

dcpromo“, der Einrichtungsassistent in Vorgängerversionen, ist nicht mehr notwendig. Starten Administratoren dcpromo erhalten Sie einen Hinweis, dass die Installation von Active Directory jetzt über den Server-Manager stattfindet. Durch die neuen Möglichkeiten des Server-Managers lassen sich auch Domänen Netzwerk- und Gesamtstruktur-weit auf Windows 8 aktualisieren.

Aus für dcpromo

Zudem hat Microsoft die Verwaltungkonsole „Active Directory Administrative Center“ von Windows Server 2008 R2 komplett überarbeitet. Die neue Version erlaubt zum Beispiel die Aktivierung und Verwendung des Papierkorbs des Active Directorys (siehe Abbildung 2).

Über diesen lassen sich Objekte löschen, was in Windows Server 2008 R2 in der Powershell geschah. In Windows 8 Server geht das jetzt auch in der grafischen Oberfläche.

Auch die Gruppenrichtlinien für Kennwörter lassen sich in der neuen Konsole konfigurieren und Organisationseinheiten zuordnen. Neu im unteren Bereich des Active Directory Administrative Centers ist die Windows Powershell History (seihe: Abbildung 3). Diese zeigt alle durchgeführten Aufgaben und Powershell-Befehle als Protokoll an.

weiter mit: Einschränkungen bei der Developer Preview

Inhalt des Artikels:

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 31783300 / Middleware)