Suchen

Double-Take für AIX Disaster Recovery von Vision Solutions für Power- und Pure-Flex-Systeme

| Redakteur: Ulrike Ostler

Vision Solutions Inc. Anbieter von Produkten für Hochverfügbarkeit, Disaster Recovery, Migration und plattformübergreifendes Data Sharing Windows-, Linux-, AIX-, IBM Power-und Cloud-Umgebungen, unterstützt nun mit der Version 4.1 seiner Produktfamilie „Double-Take für AIX“ die „IBM Power Systems“ in physischen, virtuellen und Cloud-Umgebungen.

Firmen zum Thema

Der Sicherheitsknopf für AIX-Umgebungen kommt von Vision Solutions
Der Sicherheitsknopf für AIX-Umgebungen kommt von Vision Solutions
(Bild: Scanrail/Fotolia.com )

Die Version 4.1 von Double-Take für AIX umfasst die Module „Availability für AIX“ für Hochverfügbarkeit, „Recover Now für AIX“ für die Wiederherstellung von Daten und Anwendungen nach einem Disaster und „Move für AIX“ für die Migration nahezu ohne Ausfallzeiten.

Zu den wesentlichen Neuerungen der Version 4.1 gehören laut Anbieter eine höhere Performance bei der Replikation und die Unterstützung von E-Mail-Alerts für den unbeaufsichtigten Betrieb. Zudem gibt es eine Vielzahl von neuen Features, die Double-Take für AIX noch benutzerfreundlicher machen.

Dazu zählen automatisierte Prozeduren für häufige administrative Aufgaben, eine schnellere Statusanzeige, die Unterstützung von SSL für sichere Browser-Anbindung und die Möglichkeit, Administratoren-Gruppen mit gemeinsamen Konfigurationen zu erstellen. Ebenfalls neu ist die Option, Double-Take Recover Now für AIX unter Verwendung einer virtuellen Maschine auf „IBM Pure Flex“-Systemen zu implementieren.

Für jede beliebige AIX-Umgebung

Double-Take für AIX basiert auf einer Echtzeit-Replikation mit umfassender Continuous Data Protection (CDP) und einem Browser-basierten Benutzer-Interface. Es ermöglicht laut Anbieter die einfache und automatisierte Wiederherstellung von Daten und Anwendungen zu jedem beliebigen Zeitpunkt. Die Lösungen unterstützen beliebige AIX-Umgebungen, unabhängig von Hardware, Storage und Software.

Aufgrund des geringen Bandbreitenbedarfs kann Double-Take für AIX auch über WAN-Verbindungen eingesetzt werden. Unternehmen, die sich für „IBM Power HA System Mirror für AIX“ als Hochverfügbarkeits-Lösung entschieden haben, können daher mit Double-Take Recover Now ihre Möglichkeiten um Offsite Disaster Recovery erweitern und zudem von beliebigen Wiederherstellungspunkten profitieren.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42624863)