Das Daten-Shuttle in die Box

Die Kombination aus Migrations-Tool und Box-Consulting

| Redakteur: Ulrike Ostler

Box hat den Daten-Shuttle-Service erfunden, eine Mischung aus Migrations-Tool und Consulting.
Box hat den Daten-Shuttle-Service erfunden, eine Mischung aus Migrations-Tool und Consulting. (Bild: Vadimsadovski/ Fotolia.com)

Der Service „Box Shuttle“ will Unternehmen einen Weg ermöglichen auf Cloud-Betrieb umzustellen. Der Dienst von der Unternehmens-Softwareplattform für Inhaltsverwaltung Box erlaubt Kunden, Millionen von Dateien sicher zu Box migrieren.

Box Shuttle ist laut Anbieter „eine Kombination aus Migrations-Tool und dem Know-how von Box Consulting, deren Schwerpunkt auf Datenmigration und Inhaltsverwaltung liegt. Aaron Levie, Mitbegründer und CEO von Box, erläutert: „Die Menschen arbeiten am besten, wenn sie die wichtigsten Informationen direkt griffbereit haben, ohne sich um Probleme hinsichtlich Sicherheit, Zusammenarbeit und Produktivität sorgen zu müssen. Darin liegt die Stärke der Cloud.“

Insbesondere für Unternehmen mit Hunderten von Terabytes sei der Wechsel von herkömmlichen Systemen jedoch ein schwieriges Unterfangen, das häufig zu viel Zeit und Ressourcen in Anspruch nehme. „Mit Box Shuttle läuft der Prozess schneller, sicherer und effizienter ab. Wir helfen Unternehmen nicht bloß beim Wechsel zur Cloud, sondern beschleunigen diesen Prozess auch noch. So kann sich der Kunde auf die Zusammenarbeit und alle Maßnahmen konzentrieren, die das Unternehmen vorantreiben.“

Erste Kundenmeinung

Box Shuttle empfehle sich für Unternehmen, die nach einer schnellen Lösung für den Übergang zur Cloud suchen. Die ersten Kundenrückmeldungen zu Box Shuttle von einigen der größten Unternehmen der Welt seien positiv ausgefallen, teilt der Anbieter mit.

Greg Cannan, Divisional Information Officer bei Toyota USA, erläutert: „Es freut uns zu sehen, dass Box sich um einen nahtlosen End-to-End-Service für seine Kunden bemüht. Der Prozess von Box Shuttle, bei dem Inhalte migriert und gleichzeitig durch Metadaten und Aufbewahrungsrichtlinien intelligenter gemacht werden, hat hohes Potenzial.“

Box Shuttle bietet folgende Services:

  • Planung und Strategie: Box arbeitet mit den Kunden zusammen, um einen individuellen Migrationsplan und Meilensteine von der Gründung bis hin zur Lieferung und Implementierung zu erstellen. Darüber hinaus erhalten die Kunden Beratung, sodass sie auf dem richtigen Weg bleiben.
  • Inhaltsanalyse und Beurteilung der Lebensdauer: Box arbeitet eng mit den Kunden zusammen, um zu bestimmen, welche Inhalte aufbewahrt, bereinigt und archiviert und welche Sicherheits- und Kontrollanforderungen für die Inhalte angewandt werden sollen.
  • Benutzerberechtigungen und Attribute-Mapping: Box verwendet bereits existierende Benutzerberechtigungen, Metadaten, Aufbewahrungsrichtlinien und andere Kundenattribute als Dateien in Box, um sicherzustellen, dass die Inhalte in der neuen Umgebung sicher und zur Zusammenarbeit verfügbar sind.
  • Fortschrittsverfolgung: Die Kunden haben während des Migrationsprozesses die Kontrolle über ihre Daten und können den Fortschritt verfolgen.
Ergänzendes zum Thema
 
Über Box und Box Consulting

Laut Melissa Webster, Program Vice President, Content und Digital Media Technologies bei IDC, ist diese Hilfe notwendig. Sie sagt: „Unternehmen die Box für ihre Content Collaboration auswählen, benötigen Hilfe dabei ihre Inhalte in die Cloud zu migrieren – insbesondere wenn sie existierende Systeme schließen.“ Denn die Inhalte zu migrieren bringe vielerlei Herausforderungen mit sich. Sie reichten von Bandbreitenkosten bis hin zur Erhaltung wichtiger kontextueller Informationen inklusive Metadaten, Retentionsplänen und Nutzerbefugnisse. „Es ist großartig, dass Box genau diese Punkte mit Box Shuttle adressiert“, so Webster.

Box Shuttle ist momentan in der Beta-Testphase verfügbar und wird ab Herbst 2016 für die Allgemeinheit zur Verfügung stehen. Den Service erhalten Kunden gegen eine zusätzliche Gebühr, die vom Migrationsumfang abhängig ist.

Box Works 2016

Vom 6. bis 8. September 2016 findet im Moscone Center, San Franzisko, die Box-Hausmesse BoxWorks statt.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44145294 / Services)