Untersuchung von Pierre Audoin Consultants (PAC)

Die führenden Application-Management-Dienstleister

| Redakteur: Katrin Hofmann

Der Wachstumsmarkt lockt immer mehr Anbieter an.
Der Wachstumsmarkt lockt immer mehr Anbieter an. (© JiSIGN - Fotolia.com)

„Starkes Wachstum“ erlebte der Markt für Application-Management-Outsourcing gemäß den Marktanalysten und Beratern von PAC in den letzten Jahren: Grund genug, den führenden Marktteilnehmern auf den Zahn zu fühlen.

Vor einigen Jahren laut PAC „noch kritisch beäugt“, sei das Outsourcing-Segment der Application-Management-Dienstleistungen in den vergangenen Jahren in Deutschland „stark gewachsen“. Mögliche Gründe dafür seien Kostendruck in den Unternehmen und Mangel an internem Fachpersonal, die die Notwendigkeit für diese Dienstleistungen verstärken könnten.

Passend zu dieser positiven Entwicklung nimmt offenbar auch die Zahl der Application-Management-Firmen zu. PAC spricht von einer „nun größeren Anbietergruppe“, die in einer „hochdynamischen Umgebung um eine solide Marktposition wetteifern“.

Die Marktführer

Die Berater haben dabei 14 IT-Services-Unternehmen identifiziert, die sie hinsichtlich Kompetenz und Marktstärke als den Markt dominierend betrachten. Diese Anbieter sind: Accenture, All for One Steeb, Atos, Capgemini, CSC, HP, IBM, Infosys, CGI, Steria, Tech Mahindra, T-Systems, Tata Consulting Services (TCS) und Wipro.

Grundsätzlich zeigte die Auswertung, dass sämtliche der genannten Firmen sehr dicht bezüglich der Bewertung beieinander liegen. Noch in der Vorgängerstudie, die 2010 durchgeführt worden war, war der Abstand größer gewesen. Daraus schließen die Studien-Autoren, dass der Standardisierungsgrad und die Vergleichbarkeit der Angebote seitdem größer geworden sind.

Bessere Noten

Gleichzeitig hat sich die Gesamtdurchschnittsnote um rund sechs Prozent verbessert, was wiederum auf eine größere Reife der Angebots- und Servicequalität hindeute. Dies wertet PAC als „ein positives Zeichen für IT-Anwenderunternehmen“.

Bei den Kriterien Reife und Qualität wurden beste Noten erzielt. Insgesamt erhielten sechs Firmen die Auszeichnung „Best in Class“, sieben wurden mit „Excellent“ und ein Anbieter mit „Strong“ bewertet.

Zur kompletten Studie geht es hier entlang.

Was meinen Sie zu diesem Thema?
Wo bitte ist die Studie?  lesen
posted am 05.11.2013 um 11:00 von alv


Mitdiskutieren
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42366452 / Services)