Prognose von IDC

Der weltweite Server-Markt legt wieder zu

| Redakteur: Heidemarie Schuster

Mindestens bis 2017 sollen die Ausgaben im weltweiten Server-Markt steigen.
Mindestens bis 2017 sollen die Ausgaben im weltweiten Server-Markt steigen. (Quelle: IDC)

Die Analysten von IDC sagen für dieses Jahr drei Prozent Wachstum bei den weltweiten Server-Ausgaben vorher.

Nachdem IDC zufolge im vergangenen Jahr der Server-Markt weltweit um vier Prozent eingebrochen ist, kann er 2014 wieder ein Wachstum verzeichnen. Insgesamt sollen die Ausgaben in diesem Jahr bei 55,3 Prozent liegen.

Bis zum Jahr 2017 sagen die Analysten einen positiven Trend im Server-Markt voraus.

Mehr Details erfahren Sie, wenn Sie die Grafik durch Anklicken vergrößern.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42713138 / IDC-News)