Delta auch in diesem Jahr auf der CeBIT in Hannover: Innovative Lösungen für das Rechenzentrum begeistern Besucher

10.04.2017

Die weltgrößte IT-Messe ist Jahr für Jahr ein Magnet für Hunderttausende Fachbesucher aus aller Welt. Wo sonst sieht man das geballte Spektrum an IT-Lösungen, kann Innovationen hautnah erleben?

Das Internet of Things (IoT), Big Data, Sicherheit, Cloud Computing und nicht zuletzt die digitale Transformation standen an den fünf Messetagen im Fokus des Interesses. Mehr als 3 000 Aussteller aus 70 Nationen präsentierten ihre technologischen Innovationen für die digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft. Zum dritten Mal stellte die Deutsche Messe AG die CeBIT unter das Leitthema „d!conomy“ und thematisierte mit dem Zusatz „no limits“ die verschwimmende Grenzen zwischen Mensch und Maschine, Realität und Virtualität hin.

Die digitale Transformation rückt das Rechenzentrum und seine Komponenten wieder verstärkt in den Mittelpunkt. „Digitalisierung zum Anfassen“ hieß es auch bei der Delta Group am Stand D83 in Halle 12: Das Unternehmen präsentierte sein gesamtes Produktportfolio für Rechenzentren mit innovativen Stromversorgungen, Kühlsystemen und modernen Komponenten. Dabei waren Green IT und Energieeffizienz ein zentrales Thema, zu dem Delta verschiedene Produkte und Lösungen vorstellte.

 

Komplexe Applikationen erfordern sichere Infrastrukturen

Big Data, Cloud-Computing sowie mobile Applikationen haben dem klassischen Rechenzentrum zu einer Renaissance verholfen. „Ohne eine dynamische Infrastruktur können Unternehmen heute keine komplexen Applikationen mehr bereitstellen und die wachsenden Datenvolumen nicht zeitnah bewältigen“, schildert Peter Bigler, Head of Sales Europe und Head of MCIS EMEA bei Delta, die aktuelle Lage. „Kunden wollen heute Rechenzentrumslösungen aus einer Hand – skalierbar, energieeffizient und zuverlässig, mit allen Komponenten, die die Rechenzentren fit für heutige und zukünftige Anwendungen machen.“

Dass Delta mit seinem Claim „Smarter – Greener – Together“ das CeBIT-Thema d!conomy getroffen hatte, bewiesen der rege Besucherandrang sowie die konstruktiven Gespräche an dem offenen und gut platzierten Delta-Messestand. Einen lebendigen Eindruck von der CeBIT-Stimmung bei Delta gibt dieses Youtube-Video:

 

Kunden, Interessenten und Partner aus aller Welt informierten sich am Delta-Stand während der CeBIT-Woche über die neuesten Lösungen und wurden von den Mitarbeitern umfangreich beraten. „Viele Fragen – kompetente Antworten“, so das zufriedene Fazit nach jedem Messetag.

Abgerundet wurde Deltas Messeauftritt von mehreren gut besuchten Fachvorträgen. Hier reichte das Themenspektrum von Rechenzentrumslösungen im Allgemeinen über Kühlungssysteme und Stromversorgungen bis hin zu Industrielösungen, die Delta für seine Kunden weltweit realisiert. Die Sprecher waren stets von interessierten Zuhörern umringt, die mit ihren Fragen jeden Vortrag zum interaktiven Event machten, von dem alle Beteiligten profitierten.

 

Im Inneren des Data Centers

Ein Zuschauermagnet waren die geführten Standrundgänge, bei denen die Besucher Schritt für Schritt in das gesamte Portfolio von Delta eingeführt wurden. Hier hieß es: Selber Hand anlegen, sehen wie eine Steuereinheit funktioniert und wie sich die erforderlichen Daten über alle RZ-Komponenten schnell, transparent und sicher generieren lassen.

Am 21.03. begrüßte Victor Cheng, Vice President und General Manager von Deltas Geschäftsbereich Power Systems internationale Medienvertreter zu einer Pressekonferenz. Charles Tsai, General Manager MCIS bei Delta Electronics informierte über Strategien und Lösungsperspektiven rund um das Rechenzentrum. Geraint Davis, Global Director Data Center bei Eltek, einem Unternehmen der Delta Group, stellte aktuelle Rechenzentrums-Lösungen vor, die das Portfolio von Delta ergänzen.

Zu den Messehighlights gehörten:

  • Das Containerized Datacenter (CDC): Es wurde entwickelt, um die hohen Anforderungen zu erfüllen, die die Telekommunikationsbranche und Rechenzentrumsbetreiber an eine Industrielösung stellen. Eine wichtige Komponente dieser Lösung ist der Eltek Rectiverter, das weltweit erste bi-direktionale Power Conversion Modul. Weitere Informationen zu diesem Thema unter: http://www.deltapowersolutions.com/en/mcis/data-center-solutions-containerized-datacenter.php
  • Die brandneuen Unterbrechungsfreien Stromversorgungen (USV) der 600 kVA-1.2 MVA DPS-Serie für sehr große Rechenzentren: Diese USV bietet die derzeit höchste Leistungsdichte von 600kVA/m2 in einem Gerät. Die Option, bis zu acht Einheiten zusammenzuschalten, ermöglicht es, im Rechenzentrum Energiereserven von bis zu 9,6 MW bereitzustellen.

 

Positive Messebilanz

„Unsere Teilnahme an der CeBIT war auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg“, so das Resümee von Jackie Chang, Deltas President & General Manager für EMEA, nach fünf Messetagen. „Die positive Resonanz von Geschäftskunden und Partnern beweist, dass die Entscheidung, mit unseren innovativen Produkten in Hannover Flagge zu zeigen, richtig war. Wir konnten einmal mehr beweisen, dass wir für unsere Kunden und Partner ein kompetenter Lösungspartner sind. Unser umfassendes Portfolio macht die Rechenzentren unserer Kunden fit für die Anforderungen der Zukunft.“

Delta auch in diesem Jahr auf der CeBIT in Hannover: Innovative Lösungen für das Rechenzentrum begeistern Besucher