Suchen

Für HANA zertifiziert und Gale Technologies implementiert

Dell bringt Technik für Big Data und konvergente Systeme

Seite: 2/3

Big Data im Einsatz

Dazu gehört etwa die Aufgabe, den Wechsel von End-Kunden zu einem anderen Anbieter zu verhindern. Bisherige System helfen lediglich dabei, ab zusehen, wann ein Kunde zur Konkurrenz wechseln will. Zu den Anwendungen zählt aber auch ein System zu Root-Cause-Analyse.

„Lange Zeit galt „Bare Metal“ als Empfehlung für den Einsatz von Hadoop, erläutert Kuepers. „Doch die Open-Source-Software überrascht uns immer wieder“. Zu den jüngsten positiven Erfahrungen gehört, dass sich, zumindest für bestimmte Anwendungen, nicht nur Prozessoren sondern auch GPGPUs (General Purpose Grafik-Prozessoren) verwenden lassen.

Damit experimentiert nicht nur Dell, sondern auch der Kunde Intracom Telecom beispielsweise. Wenn das funktioniert lassen sich unglaubliche Performance- und Preisvorteile herausholen, so Kuepers.

Was schauen Sie sich denn an?

Auswertung der RFID-Tag auf der Dell-World; Der Hersteller setzte alternativ zwei Systeme eine HANA-zertifizierte Appliance und ein Hadoop-Cluster
Auswertung der RFID-Tag auf der Dell-World; Der Hersteller setzte alternativ zwei Systeme eine HANA-zertifizierte Appliance und ein Hadoop-Cluster
(Bild: Dell)
Ein anderes Beispiel für den Einsatz von Dell-Technik im Big-Data-Umfeld ist die RFID-Auswertung auf der vergangenen Hausmesse „Dell World“ in Austin (RFID = Radio Frequency Identification).

In die Badges waren RFID-Tags integriert. Antennen in den Ausstellungsräumen und an den Ständen, regiestrierten, wer sich wann und wie lange sich in welchem Präsentationsbereich und an welchem Ausstellungsstand aufgehalten hat. Die Auswertung ergab nicht nur, was in diesem Jahr besonders gefragt war, sondern auch wer sich für welches Thema interessiert.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 16 Bildern

Für die Realisierung nahm Dell zum einen ein Haddop-Cluster und zum anderen die HANA-Appliance „Dell Quick Start Data Warehouse“ her. Die Sensor-Daten erfasste „Dell Boomi“ und die „Kitenga Analytics Suite” visualisierte die Big-Data-Analysen und stellte die Informationen unter anderem der Business Intelligence Suite von Toad zur Verfügung, mit deren Hilfe sich diese in Wissen umwandeln lässt.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:37878050)