Suchen

OVH erleichtert Einstieg mit Testwochen zu Sonderkonditionen Dedicated Server unverbindlich probieren

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Unverbindlich und zu Sonderkonditionen können Anwender ab sofort die Dedicated Server des Infrastrukturanbieters OVH testen. Überzeugt das Angebot fällt aber doch noch eine Einrichtungsgebühr an.

Firmen zum Thema

Nach der Testwoche laufen die Server auf Wunsch weiter, bei Kündigungsfristen ab einem Monat.
Nach der Testwoche laufen die Server auf Wunsch weiter, bei Kündigungsfristen ab einem Monat.
(Bild: OVH)

OVH wirbt mit einem völlig neuem Mietkonzept für Dedicated Server. Was zunächst als Angriff auf flexible Cloud-Angebote daherkommt, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als begrenzter Testbetrieb für eine Woche. Anwender sollen so Konfiguration und Kompatibilität von Anwendungen ausprobieren, Lasttests durchführen oder bestehende Infrastrukturen bei erhöhtem Traffic ergänzen.

Kunden mieten die Server dabei unverbindlich und zu Sonderkonditionen. Nach einer Woche wird die Maschine wahlweise gelöscht; alternativ können Anwender das System produktiv zu regulären Konditionen und Laufzeiten ab einem Monat weiternutzen. Eine Migration entfällt. Dafür müssen Kunden jedoch eine Einrichtungsgebühr entrichten oder sich länger an OVH binden.

Octave Klaba, CEO und Gründer von OVH, ist sicher: "Dank diesem innovativen Mietkonzept haben unsere Kunden jetzt die Möglichkeit, unsere Dedicated Server unverbindlich zu testen und das Modell zu finden, das am besten zu Ihren Bedürfnissen passt [...] Und das bereits ab 42 Euro pro Woche."

Das Angebot gilt derzeit für Dedicated Server der Reihen Enterprise, Hosting und Infrastructure. In Kürze sollen So you Start Server folgen. Weitere Details sowie eine FAQ zum Angebot liefert der Anbieter auf seiner Webseite.

(ID:42744514)