WAN-Infrastruktur mit einem Overlay-Netzwerk

Datacenter-Management über viele Standorte hinweg

Bereitgestellt von: Proact Deutschland GmbH

Datacenter-Management über viele Standorte hinweg

Warum überhaupt die Konsolidierung verteilter Datacenter in einem Corporate WAN? Wie steht es um die Kosten für Investition, Infrastruktur, Personal oder Service? Wie viel Zeit wird benötigt, um das System umzustellen?

Wenn sich ein Unternehmen für die Neukonzeption eines Datacenter-Netzwerks entscheidet, sind diese Fragen ausschlaggebend.

Dieses Whitepaper beschreibt einen unkonventionellen Ansatz für das Datacenter-Management und geht auf dessen Vorteile und Stärken ein, wie z. B. Kosteneffizienz, Konsolidierung und Skalierbarkeit. Anhand eines Fallbeispiels der Sivantos-Gruppe, wird das Konzept des Overlay Network zur Orchestrierung von Corporate WAN näher gebracht.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.06.17 | Proact Deutschland GmbH

Anbieter des Whitepapers

Proact Deutschland GmbH

Südwestpark 43
90449 Nürnberg
Deutschland