Weitere Fachartikel & Interviews

Externe Dienstleister brauchen Kontrolle

Risikofaktor Outsourcing

Externe Dienstleister brauchen Kontrolle

Unternehmen gehen dazu über, das Management von IT-Systemen und Netzwerken externen Dienstleistern zu übertragen. Outsourcing-Strategien sind zwar kostensparend, doch sie haben durchaus auch Auswirkungen auf die IT-Sicherheit und Compliance. Daher ist es wichtig, die Aktivitäten von externen Administratoren genau im Auge zu behalten. lesen

5 Tipps: Daran erkennen Sie gute Identity-and-Access-Management-Dienste

Wie wäre es mit IAM-Outsourcing?

5 Tipps: Daran erkennen Sie gute Identity-and-Access-Management-Dienste

Identity and Access Management (IAM) gewinnt für Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Zahlreiche Anbieter wetteifern hier mit unterschiedlichen Lösungen. Wer auf diese fünf Merkmale achtet, wählt den richtigen Dienst aus. lesen

Das Krisen und Risiko-Management muss sich wandeln

Forrester-Report „The Changing Landscape Of IT Incident And Crisis Management”

Das Krisen und Risiko-Management muss sich wandeln

Automatisierung, Web-Scale-Engineering und Continuous Delivery verbessern die Stabilität digitaler Systeme. Trotzdem müssen laut Forrester Report „The Changing Landscape Of IT Incident And Crisis Management” bessere noch bessere Krisen-Strategien entwickelt werden, um Risieken besser abschätzen zu können und vor Betriebsausfällen zu schützen. lesen

IT-Sicherheit und die Datenschutz-Grundverordnung

EU-DSGVO - Stand der Technik

IT-Sicherheit und die Datenschutz-Grundverordnung

Mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist für viele Unternehmen eine besondere Herausforderung verbunden, müssen sie doch ihre IT-Systeme entsprechend dem Stand der Technik absichern. So will es der Gesetzgeber. Doch was ist eigentlich der „Stand der Technik“? Hier scheiden sich die Geister. lesen

Stand der DSGVO-Umsetzung in den Bundesländern

EU-Datenschutzgrundverordnung

Stand der DSGVO-Umsetzung in den Bundesländern

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die bereits am 24. Mai 2016 in Kraft trat, in allen EU-Mitgliedstaaten. Wie die einzelnen Bundesländer mit der Umsetzung vorankommen und was sich im Vergleich zur jeweiligen vorherigen Regelung ändert, hat eGovernment Computing zusammengefasst. lesen

Die DSGVO und ihre Bedeutung für öffentliche Institutionen

EU-Datenschutz-Grundverordnung im Amt

Die DSGVO und ihre Bedeutung für öffentliche Institutionen

Die Regelungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) beziehen neben natürlichen oder juristischen Personen auch Behörden und Einrichtungen mit ein. Ein Überblick von Henning Brüstle von Opentext. lesen

Was erwartet die Wirtschaft vom Onlinezugangsgesetz?

Die Top 100 der Verwaltungsdienste für die Wirtschaft

Was erwartet die Wirtschaft vom Onlinezugangsgesetz?

Ein Single Point of Contact steht auf der Wunschliste der Wirtschaft für die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes weit oben. Über diese und weitere Schlussfolgerungen aus der Studie „Top 100 Wirtschaft“ des BMWi berichtet Dirk Stocksmeier. lesen

Security-Settings für Windows 10 Fall Creators Update

Video-Tipp: Windows 10 Version 1709

Security-Settings für Windows 10 Fall Creators Update

Mit jeder neuen Version von „Windows 10“, auch mit der als „Fall Creators Update“ bekannten Version 1709, bietet Microsoft neue Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten. Es lohnt sich einen Blick auf diese Neuerungen zu werfen, um die Leistung und Sicherheit von Windows 10 deutlich zu verbessern. Wie man für „Windows 10 Version 1709“ die richtige Konfiguration für optimale Leistung und Sicherheit findet, zeigt dieser Video-Tipp. lesen

Wie digital ist der TÜV?

Interview mit Dirk Stenkamp, Vorstandsvorsitzender TÜV Nord

Wie digital ist der TÜV?

Im Januar dieses Jahres forderte der Chef des Allianz-Sachversicherungsgeschäfts in Deutschland, Joachim Müller, „Treuhänder für Autodaten“. In Frage käme etwa der TÜV. Tatsächlich bekräftigte Dirk Stenkamp, Vorstandsvorsitzender der TÜV Nord Group, auf dem „TSI.Day“ in der vergangenen Woche, dass diese Treuhänderschaft ein angestrebtes Ziel sei. Wie qualifiziert, also: wie digital aber ist der TÜV Nord selbst? lesen

Vier Branchen sind reif für die Blockchain-Disruption

Distributed Ledger

Vier Branchen sind reif für die Blockchain-Disruption

Über alle Wirtschaftszweige hinweg stellt Blockchain die Grundlagen vieler Geschäftsprozesse in Frage. Vier Fachleute von HP Enterprise (HPE) erläutern in welchen Branchen die Blockchain-Disruption stattfindet und welche Auswirkungen das auf die Geschäftsmodelle haben wird. lesen