Weitere Fachartikel & Interviews

HCI im Vergleich zu konvergenten Infrastrukturen für das Datacenter

Hyperkonvergenz ist nur eine Lösung

HCI im Vergleich zu konvergenten Infrastrukturen für das Datacenter

Die IT-Infrastruktur im Rechenzentrum muss flexibler und agiler werden. Doch wie lässt sich das bewerkstelligen? Eine Option ist eine konvergente Infrastruktur. Im Vergleich zu einer Hyper-Converged Infrastructure bietet sie Vorteile, etwa bei der Skalierbarkeit. lesen

Quanten-Wettbewerb für Topcoder startet

10.000 Dollar winken für Problemlösungen per Digital Annealer

Quanten-Wettbewerb für Topcoder startet

Fujitsu startet heute zusammen mit TC3 einen Wettbewerb für Topcoder. Mithilfe der Technologie „Digital Annealing“- müssen die Teilnehmer anspruchsvolle, so genannte kombinatorische Optimierungsprobleme innerhalb einer bestimmten Zeitspanne lösen. lesen

IBM Q System One macht das Quantencomputing industriell verfügbar

Qubits, raus aus dem Labor!

IBM Q System One macht das Quantencomputing industriell verfügbar

Sie simulieren chemische Moleküle, optimieren Verkehrsströme und ermöglichen Transaktionen mit verschlüsselten Daten: Quantencomputer stellen demnächst selbst Supercomputer in den Schatten. IBM hat die erste industrielle Variante vorgestellt. lesen

Auch für die Verkabelung im Rechenzentrum sind Services essentiell

Keine digitale Infrastruktur ohne Spezialisten

Auch für die Verkabelung im Rechenzentrum sind Services essentiell

Mit den immer kürzeren Entwicklungszyklen der IT können viele Rechenzentren nicht mithalten. Denn auch passive Komponenten müssen erweitert, respektive erneuert werden. Das rückt auch die Verkabelungsinfrastruktur in den Fokus. Maßgeschneiderte Dienstleistungen können für klare Strukturen sorgen, sofern der Bedarf erkennt wird. lesen

Erste Tools, Erfolgsgeschichten und die Forschung hinter dem Quanten-Computing

Quantencomputer-Status-Quo

Erste Tools, Erfolgsgeschichten und die Forschung hinter dem Quanten-Computing

Vielerorts bewährt sich Quanten-Computing bereits in praktischen Einsatzszenarien. Die ersten Anwendungen in der Wirtschaft folgen wie üblich auf die Pionierarbeit der Grundlagenforscher. lesen

Nutanix - künftiger Mittler im Multicloud-Kosmos

Interview mit Peter Goldbrunner, Country Manager Germany and Austria bei Nutanix

Nutanix - künftiger Mittler im Multicloud-Kosmos

Nutanix expandiert im deutschen Markt. Der Spezialist für Hyperkonvergenz will nach Niederlassungen in München und Frankfurt auch ein Entwicklungszentrum in Berlin eröffnen. Im Auftrag von DataCenter-Insider hat sich Dietmar Müller mit Peter Goldbrunner, seit rund einem Jahr Country Manager Germany and Austria bei Nutanix, über die Expansionspläne unterhalten. lesen

Risikofaktor Mainframe

LzLabs und Microsoft veröffentlichen Großrechner-Umfrage

Risikofaktor Mainframe

In Zusammenarbeit mit Microsoft hat LzLabs das Marktforschungsunternehmen Vanson Bourne mit der Befragung von 500 Führungskräften aus Unternehmen beauftragt, die Mainframe-Technologie einsetzen. Die Befragten zeigten sich dabei besorgt insbesondere in Bezug auf die abnehmende Mainframe-Kompetenz im Markt allgemein sowie die Hindernisse für die Modernisierung von Kernanwendungen und des damit verbundenen Geschäftsrisikos, das diese mangelnde Agilität mit sich bringt. lesen

Freizeitforscher erzeugen Quantengas per App

Von zuhause ans Wissenschaftsrechenzentrum angebunden

Freizeitforscher erzeugen Quantengas per App

Freizeitwissenschaftler haben erstmals dabei geholfen, ein quantenphysikalisches Experiment per App-Fernsteuerung zu optimieren: die Erzeugung eines ultrakalten Quantengases. Und im Vergleich mit einem Computeralgorithmus haben sie dabei überraschend gut abgeschnitten. lesen

Quanten-Gate-Computer versus Annealer

Probleme, Lösungen, Mathe und Materialien von Quantencomputern

Quanten-Gate-Computer versus Annealer

Der Fortschritt im Quanten-Computing rollt rasant wie eine Lawine von Elektronenspins die Energielandschaft eines Quanten-Annealers herunter. Alternative Ansätze zum Quanten-Computing reifen heran und drohen, den Platzhirsch von seiner Führungsposition zu guter Letzt zu verdrängen. Denn Quanten-Gate-Computer haben gegenüber analogen und digitalen Quanten-Annealern ein paar Trumpfkarten im Köcher. lesen

KI braucht neue Prozessoren

Gartner zu Chips für Künstliche Intelligenz

KI braucht neue Prozessoren

Anlässlich der Fachmesse Electronica gab Gartner einen Ausblick auf die durch Künstliche Intelligenz (KI) und Deep Learning ausgelösten Entwicklungen auf dem Hardwaremarkt. Fazit: Eine neue Gründungswelle kommt ins Rollen, denn der Standard-Prozessorchip hat auf diesem Gebiet ausgedient. lesen