Weitere Fachartikel & Interviews

Scheitern nach Plan mit globalem Load Balancing

Edge-DNS GSLB vereinfacht Disaster Recovery

Scheitern nach Plan mit globalem Load Balancing

Die IT-Welt steckt voller Abkürzungen - von 2FA (2-Faktoren-Authentifizierung) bis XaaS (Everything as a Service). Wer im herausfordernden Umfeld der hybriden Cloud Kontinuität und Anwenderfreundlichkeit sicherstellen möchte, kommt an einem weiteren Trend-Akronym nicht vorbei: „GSLB“. Diese Abkürzung steht für Global Server Load Balancing auf Netzwerkebene. Diese Technik aber vereinfacht das Disaster Recovery und unterstützt Hochverfügbarkeit über verschiedene Standorte. lesen

Rancher 2.4 bringt Kubernetes an die Edge

Bald: Unterstützung für 1.000.000 Cluster

Rancher 2.4 bringt Kubernetes an die Edge

Gerade hat Rancher Labs seine Finanzierungsrunde „D“ abgeschlossen, die rund 40 Millionen Dollar einbrachte, und fast die Hälfte aller Kunden des Unternehmens, das Enterprises Möglichkeiten anbieten will, „Kubernetes“ zum Laufen zu bringen und die Cluster zu betreiben, sitzen in Deutschland. Grund genug, sich mit den Features, die das aktuelle Release „Rancher 2.4“ mit sich bringt, auseinanderzusetzen. lesen

Zewa hat Apple gekauft – wisch und weg à la Corona

Kommentar von Johann Wiesböck, Chefredakteur Elektronik Praxis

Zewa hat Apple gekauft – wisch und weg à la Corona

„Zewa hat Apple gekauft.“ Das las ich dieser Tage auf meinem Smartphone. Zu diesem Zeitpunkt war das einer der besseren Corona-Witze, die via Whatsapp mein tristes Homeoffice-Leben aufhellten. Aber aus Spaß könnte schnell Ernst werden. lesen

Hallo Banker! Willkommen in der virtuellen Realität.

Augmented Reality für Trading und Datenanalyse

Hallo Banker! Willkommen in der virtuellen Realität.

Die Unterstützung von Trading- und Datenanalyseplattformen durch Augmented Reality (AR) stellt Händlern und Investoren eine hoch entwickelte Finanztechnologie bereit, die ihnen die Überwachung und Visualisierung der Finanzmärkte mit einer enormen Informationstiefe ermöglicht. lesen

Das sichere Manövrieren von Software-Containern

Security-Management für das IoT-Edge

Das sichere Manövrieren von Software-Containern

Das Rechenzentrum der Zukunft muss die Ränder mit den Sensoren vor Ort sicher handhaben können. Trusted Container Management-Systeme wie „Docker Enterprise“ mit einem hardwarebasierten Trust-System wie TPM zu verheiraten, ist dabei ein durchaus bedenkenswerter Ansatz. lesen

Abgrenzung von Cloud Native und Cloud Enabled

Der Cloud-Begriff in der Software-Entwicklung

Abgrenzung von Cloud Native und Cloud Enabled

Die Cloud tritt mittlerweile auch in der Software-Entwicklung in allerlei Kontext in Erscheinung. Cloud Native und Cloud Enabled sind dabei aber deutlich voneinander abzugrenzen. Ein bisschen Licht ins Dunkel bringt der folgende Artikel. lesen

Frische Luft im Rechenzentrum - muss das sein?

Raumlufttechnischen Anlagen im Datacenter

Frische Luft im Rechenzentrum - muss das sein?

Brauche ich eigentlich Frischluft im Rechenzentrum? Handelt es sich bei einem Rechenzentrum um einen ständigen Arbeitsplatz? Brauche ich eine Raumlufttechnische Anlage (RLT-Anlage)? Und welche Luftqualität wird überhaupt benötigt? All diese Fragen beantwortet Christoph Riedel, Sicherheitsberater bei VZM. lesen

Böse Überraschungen mit Testdaten vermeiden

Tokenisierten Datenbanken

Böse Überraschungen mit Testdaten vermeiden

Wer Anwendungen entwickelt oder mit Datenbanken arbeitet, muss seine Ergebnisse ausreichend testen. Dazu werden valide Testdaten benötigt. Da liegt es nahe, die bereits bestehenden Produktivdaten zu kopieren und für den Test einzusetzen. Das klingt simpel und auch gar nicht unlauter, kann jedoch zu einem rechtlichen Problem mit beträchtlichen finanziellen Schäden werden. lesen

2020: Ein Wind of Change rauscht durchs Rechenzentrum

Die unterschätzte Datacenter-Ressource

2020: Ein Wind of Change rauscht durchs Rechenzentrum

Hybrid Cloud, 5G und Open Networking - in den nächsten Monaten wird sich auch im Bereich Datacenter und IT-Architektur einiges ändern und weiterentwickeln. Das muss auch so sein, wenn Unternehmen in Zukunft gerüstet und fit sein wollen für die digitale Transformation. Aber nur all zu oft wird das Netzwerk vernachlässigt. Dabei hat es sich mittlerweile zu einer der wichtigsten strategischen Ressourcen im Unternehmen entwickelt. lesen

Freeware und Open Source Monitoring-Tools

Hardware-Analyse für Server und Clients

Freeware und Open Source Monitoring-Tools

Neben dem Monitoring von Server-Workloads und des Netzwerks spielt auch die Überwachung der Server-Hardware eine wichtige Rolle für Administratoren. Thomas Joos stellt ein paar Freeware- und Open-Source-Werkzeuge vor. lesen