Weitere Artikel

Kommt der Preisschock in der Public Cloud?

Disaster-Recovery

Kommt der Preisschock in der Public Cloud?

Immer mehr Unternehmen setzen auf die Public Cloud, um ihre Daten für den Fall eines Disaster Recovery zu horten. Das wird sich bald bitter rächen, meinen die Experten von Arcserve, LLC, einem Anbieter von Datenschutzlösungen. lesen

Neue DXi Backup Appliances von Quantum

Multi-Site Backup und DR für Unternehmen

Neue DXi Backup Appliances von Quantum

Quantum hat mit DXi9000 und DXi4800 neue DXi Backup Appliances auf den Markt gebracht. lesen

SQL Server 2008: Support läuft aus

Sicherheitslücken drohen

SQL Server 2008: Support läuft aus

Nutzer des SQL Servers 2008 und 2008R2 müssen in diesem Jahr wachsam sein: Am 9. Juli beendet Microsoft den Support für die weit verbreitete Version seines Datenbank-Klassikers. lesen

Flash verbreitet sich trotz Cloud immer mehr

Studie von Fujitsu und Crisp Research

Flash verbreitet sich trotz Cloud immer mehr

Für Freunde des Software-definierten-Speicherns ist das Ergebnis einer neuen Studie von Fujitsu in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut Crisp Research keine Überraschung: Standard-Speicherarchitekturen zeigen sich zunehmend überfordert mit neuen Entwicklungen im Rechenzentrum. lesen

Whitepaper für den Aufbau von RDMA-Netzwerken

Huawei AI Fabric

Whitepaper für den Aufbau von RDMA-Netzwerken

Huawei hat ein Whitepaper für den Aufbau von intelligenten und verlustfreien Netzwerken in Rechenzentren durch die Nutzung von künstlicher Intelligenz veröffentlicht. lesen

So geht weltmeisterliches Daten-Management

Schnell, schneller, am schnellsten: Die IT des Formel 1-Teams von Mercedes AMG Petronas

So geht weltmeisterliches Daten-Management

Das Mercedes AMG Petronas F1 Team ist in der Erfolgsspur. Seit der Saison 2010 hat das Werksteam des deutschen Automobilherstellers Daimler AG in der Formel 1 Sieg an Sieg gereiht und zuletzt wieder einmal Lewis Hamilton zum Fahrerweltmeister gemacht. IT-Chef Matt Harris berichtet von den damit verbundenen Herausforderungen für sein Team. lesen

Die „praktikablen“ Alternativen zum Quantencomputer

Aus den HP-Labs - Computing im Futur

Die „praktikablen“ Alternativen zum Quantencomputer

Marco Fiorentino arbeitet in den HP Labs und stellte auf der HPE-Kongressmesse jüngst die Company-eigenen Alternativen zum Quantencomputer vor, nachdem die Schwierigkeiten ein zuverlässiges und leistungsfähiges System zu bauen, als zu große Hürden identifiziert worden waren und HPE die eigenen Pläne kippte. Ziel ist das Memory-Driven Computing. lesen

Deutsche Daten mit bester Qualität, Einsatz aber mittelmäßig

Capgemini legt Open Data Maturity in Europe Report 2018 vor

Deutsche Daten mit bester Qualität, Einsatz aber mittelmäßig

Nationale Behörden treiben das Thema Open Data oftmals nicht strategisch genug voran – so die Autoren der von der EU-Kommission beauftragten Studie „Open Data Maturity in Europe“. Deutschland mache kaum Fortschritte und positioniert sich erneut im Mittelfeld. lesen

Ecke trifft Datacenter-IT: HPE investiert und verdient kräftig

Das Wichtigste von der HPE Discover

Ecke trifft Datacenter-IT: HPE investiert und verdient kräftig

HPE soll eine Innovations-Company sein, so Chef Antonio Neri kürzlich auf der hauseigenen Kongressmesse „HPE Discover“ in Madrid. Möglicher Kritik an Um- und Abbau der vergangenen Jahre setzt er hinzu: „Wir haben uns zu dem Unternehmen entwickelt, das wir sein wollen“. Die Stichworte, unter denen das Unternehmen einen Fußabdruck hinterlassen will, sind Edge-, Hybrid-Cloud- und Data-driven-Computing mitsamt entsprechender Dienstleistungen. lesen

KI- und Storage-Erweiterungen für die private und hybride Cloud von Huawei

Die Full-Stack-Cloud für den Privat-Modus

KI- und Storage-Erweiterungen für die private und hybride Cloud von Huawei

Unter dem Motto „Activate Intelligence: Der innovative Weg zu intelligenten Cloud-Rechenzentren“ erweitert Huawei sein Angebot „Fusion Cloud“. Außerdem bekommt „Fusion Storage“ mehr Cloud-Speicherfunktionen. lesen