Alle Artikel aus diesem Themenbereich

Stack by Stack - die OpenStack-Strategie von Red Hat

Red Hat Summit 2013

Stack by Stack - die OpenStack-Strategie von Red Hat

Beim diesjährigen Red Hat Summit, der vergangenen Monat in Boston über die Bühne ging, war trotz des offiziellen Mottos „Connect“ das Thema OpenStack und nicht zu übersehen. Setzte Red Hat noch 2011 hinsichtlich seiner IaaS-Produkt-Strategie ganz auf Cloud Forms und Deltacloud hat das Unternehmen seinen Fokus in atemberaubender Geschwindigkeit auf OpenStack fokussiert. lesen

Von Cloud Computing zu handfesten Geschäftsmodellen

Die CLOUD COMPUTING & VIRTUALISIERUNG Technology Conference 2013 startet im September

Von Cloud Computing zu handfesten Geschäftsmodellen

Im September öffnet die „CLOUD COMPUTING & VIRTUALISIERUNG Technology Conference 2013“ ihre Tore. Die Fachkongressreihe zeigt auf, wie die Transformation in die Cloud performant, sicher und kundenfreundlich gemanagt wird. lesen

Neue Herausforderungen für das Lizenzmanagement

Flexible und skalierbare IT-Architekturen

Neue Herausforderungen für das Lizenzmanagement

Dank Virtualisierung, der Cloud und neuer Bereitstellungsmodelle, wie Software-as-a-Service (SaaS), haben Unternehmen mehr Möglichkeiten, ihre IT zu skalieren und flexibler zu organisieren. Der Nutzen davon wird meist als gegeben angesehen, ohne die damit verbundenen Kosten zu berücksichtigen. Doch diese können weitaus höher sein als zunächst angenommen – beispielsweise im Bereich der Softwarelizenzierung. lesen

Open Future bei Red Hat – RHEL 7 und mehr

OpenStack und die Enterprise-Virtualization-Plattform 3.2

Open Future bei Red Hat – RHEL 7 und mehr

Der Juni steht bei Red Hat traditionell im Zeichen der Hausmesse Red Hat Summit, die zur Montagsmitte in Boston über die Bühne gegangen ist. In diesem Jahr stand sie zwar zwar offiziell unter dem Motto „Connected“, drehte sich aber hinter den Türen um OpenStack, OpenShift und Storage. lesen

Microsoft und Oracle kooperieren bei Virtualisierung und Cloud Computing

Datenbanken sollen auf Hyper-V und Azure laufen

Microsoft und Oracle kooperieren bei Virtualisierung und Cloud Computing

Zwei der weltgrößten Software-Hersteller rücken enger zusammen: Oracle zertifiziert Datenbank- und Middleware-Produkte für den Betrieb auf Microsofts Virtualisierungs- und Cloud-Plattformen. lesen

Load Balancer und ADC-Betriebssystem für UCS

Kemp mit Cisco im Bunde

Load Balancer und ADC-Betriebssystem für UCS

Kemp Technologies bringt sein „Load-Master“-Betriebssystem (LMOS) für das Cisco Unified Computing System (UCS) auf den Markt. Dieses managt und optimiert anwendungsorientiert den Layer-7-Datenverkehr innerhalb des „Cisco-UCS“. Letztlich lassen sich so Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit von Unternehmensanwendungen verbessern. lesen

Einfacher als gedacht: VMware im Microsoft System Center

System Center überwacht auch Konkurrenz-Produkte

Einfacher als gedacht: VMware im Microsoft System Center

Die „System Center“-Reihe von Micrsosoft bietet Möglichkeiten zur zentralen Verwaltung von Dritthersteller-Produkten. Besonders sinnvoll erscheint es, „VMware vSphere“ mit „System Center Virtual Machine Manager 2012“ zu verwalten. Nicht alles funktioniert, aber manches erstaunlich einfach. lesen

SAP-Anwender beweisen: Grün steht für mehr Wirtschaftlichkeit

Virtualisierung erhöht die Potenziale von Green IT

SAP-Anwender beweisen: Grün steht für mehr Wirtschaftlichkeit

Das Potenzial von Green IT ist längst nicht ausgeschöpft, sagt der Arbeitskreis Virtualisierung/Cloud-Computing der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. Und: Nach wie vor sprechen Umweltschutz, Energie-Effizienz, Reputation und Wirtschaftlichkeit dafür. lesen

VMware vCloud Hybrid Service im Anflug

Vom virtuellen Rechenzentrum per Klick in die Cloud

VMware vCloud Hybrid Service im Anflug

Unter der Bezeichnung „VMware vCloud Hybrid Service“ bringt VMware dieser Tage auf Basis der eigenen "vSphere"-Technik ein Hybrid-Cloud-Angebot auf den Markt. Dieses geht unübersehbar in Konkurrenz zu den etablierten Produkten wie Amazon Web Services, Google Compute Engine, Rackspace und Microsofts Azure. lesen

Intel zeigt neue Prozessoren auf der Computex

CPUs für Server, Tablets, Ultrabooks, Router und Smartphones

Intel zeigt neue Prozessoren auf der Computex

Mit der vierten Familie von Core-CPUs und neuen "Atom"-SoCs präsentiert Intel in Taiwan gleich zwei neue Prozessorgenerationen. lesen