Microsoft: Kahlschlag bei den Lumia-Smartphones



  • Rekordabschreibung und Massenentlassungen bei Microsofts Smartphone-Sparte
    Microsoft: Kahlschlag bei den Lumia-Smartphones

    Der Microsoft-CEO Satya Nadella hatte ja bereits schmerzhafte Einschnitte angekündigt. Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Microsoft streicht 7.800 Jobs, hauptsächlich in der Phone-Sparte, und schreibt 7,8 Milliarden Dollar aus der Nokia-Übernahme ab. Das ist mehr, als die 7,2 Milliarden Dollar, die der US-Hersteller für die Mobile-Sparte der Finnen gezahlt hat.

    zum Artikel



  • Ich habe mir am 7.Juli in einem O2 Geschäft ein Lumia 635 gekauft. Es wurde mir als aktuel angeboten. 3 Tage später habe das Gerät nicht mehr bei O2 gefunden!! Was hat der Verkäufer an dem Smartphon verdient? Odder hat er keine Ahnung vom Smartphon Markt! Ich wollte es bei O2 umtauschen das ging aber nicht!!!!



  • kein Wunder. haben sich ja jede Mühe gegeben allgemein übliche Funktionen zu sperren und die Kundschaft zu schikanieren. haben ein Lumia 1520; das schlechteste Nokia seit über 20 jahren. liegt jetzt als Ersatzhandy für den Notfall rum. habe mir ein Samsung Note 4 zugelegt.



  • Ich habe mir das Lumia 640 gekauft und bin recht zufrieden damit. Das Handy war mit im Urlaub und ich hatte alles mit dabei, was gebraucht wurde. Akku, Kamera und Navigation waren für meine Begriffe sehr gut. Hatte vorher nur Androiden. Die Leute meckern zwar immer, dass der Microsoftstore nicht so viel bereit hält, aber sind wir doch ehrlich, ein Drittel der Apps im Googlestore ist doch nicht brauchbar. Also, ich habe meinen Umstieg nicht bereut.



  • Na, selbst die verbliebenen zwei Drittel im Google Playstore sind aber noch bei weitem vielfältiger und hochwertiger als das, was da im WinFon-Store angeboten wird.

    Man muss wohl leider sagen, das Microsoft den Mobile-Markt dank Ballmer zu sehr verpennt hat, um jetzt noch ein brauchbares Stück vom Kuchen abzubekommen. Und nun sitzt man unterm Tisch und bekommt die Krümel, die Apple und Android beim Kuchennaschen fallen lassen.



  • Ich habe alle Arten von Hard- und Software bei den Smartphones im Einsatz gehabt. Das letzte Apple war das Iphone 6 - voher 5 und 3. Davor ein Lumina 920. Im Vergleich zu den Iphones ist das alte lumina wesentlich besser ausgestattet, zum Beispiel die Kabellose Ladefunktion, Top Kamera, einfache und intuitive Bedienung. Nachteil - BMW bietet seine Online Funktionen für die Fahrzeuge nur für Android oder Apple. Also bin ich auf Apple umgestiegen - die bessere Alternative zu Android. Habe mir jedoch nach dem Letzten Iphone 6 wieder ein Lumina - das Lumina 930 geholt. Top Kamera, Kabellose Ladefunktion, Top Bedienung, schnell, LTE usw. alles drin plus top Preis. Endlich wieder ein solides nutzbares Mobiltelefon. Ich verzichte dafür auf die BMW-Fernsteuerung…..
    Ich freue mich auf die produktübergreifende Lösung von Microsoft, Windows 10 auf allen Geräten. Das ist die Lösung die zumindest im Business - Bereich wirklich Sinn macht.



  • Ich bin sehr zufrieden mu meinem Nokia 1520!!!
    Einzig das es kein Update auf WP10 geben soll nervt mich!



  • Ich möchte hoffen das die APP hersteller , sich mehr auf die windows plattform konzentrieren. Ich habe 2 Windows Phone im gebrauch schon über 2 Jahre , die Handys laufen 100% .


Log in to reply