Nvidia öffnet die Data Processing Unit Software Doca in einem Open-Source-Projekt



  • Nvidia ist seit gestern Gründungsmitglied des „Open Programmable Infrastructure“ (OPI)-Projekts der Linux Foundation. Unter anderem stellt der Spezialist in Sachen ‚accelerated computing‘seine „Doca“-Networking Software APIs zur Verfügung. Das soll die Innovationen im Rechenzentrum voranbringen.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen


Log in to reply