Sabotage-Angriff legt Onlinebanking bei Volksbanken zeitweise lahm



  • Ein Sabotageangriff auf den IT-Dienstleister der Volks- und Raiffeisenbanken, die Fiducia & GAD, hat das Online-Banking zahlreicher Geldhäuser zeitweise lahmgelegt. Nach Angaben des Unternehmens hat es am Donnerstag eine Distributed-Denial-of-Service-Attacke (DDos) gegeben. Dabei überrollen Angreifer die Server ihrer Opfer mit einer Flut von Datenanfragen, um diese lahmzulegen.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen



  • This post is deleted!


  • von Fiducia auf Twitter:
    "Kurzer Hinweis: Das beschriebene Szenario ist bereits mehrere Wochen her und nicht (!) wie im Artikel suggeriert, kürzlich geschehen."


Log in to reply