Der KI-Studie der EU fehlt der Wumms-Faktor



  • Künstliche-Intelligenz-Techniken sind ein wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Schlüsselfaktor. Europa hat hier Nachholbedarf. Das für die Studie „European Enterprise Survey on the use of technologies based on artificial intelligence“ genutzte Instrumentarium ist allerdings so gefasst, dass es wenig zielführende Antworten geradezu herausfordert.

    Klicken sie hier um den Artikel zu lesen



  • @admin - Wer sich die Mühe macht und sich die Studie einverleibt, findet schon das eine oder andere Interessante. Beeindruckend ist vor allem die große Datenbasis und damit liefert sie ein besseres Fundament als vergleichbare Studien zum KI-Status; doch das Potenzial ist zu einem Großteil verschenkt.


Log in to reply