Guten Tag, vorab vielen Dank für den kleinen Benutzerguide. Ich möchte, im Zuge eines Backups, ein bestehendes Qcow2-Image (Produktivdaten) in eine neue wenn möglich komprimierte Image-Datei (ebenfalls qcow2) konvertieren. Diese konvertierte Image-Datei soll dann jeden Tag auf einen Backup-Server gesichert werden. Mir ist durchaus bewusst, dass es adäquatere Formen von Backups, wie Snapshots oder Clones gibt, doch das konvertierte Image stellt für mich die einfachste Forum dar, um ein Backup zu erzeugen und im Worst Case !!!schnell!!! wieder in Betrieb zu nehmen. Meine Frage ist, ob ich die VM, die das Produktiv-Image verwendet, vor dem Konvertieren heruntergefahren bzw pausiert ($ virsh suspend foo) werden muss? Leider habe ich dazu keine hinreichenden Informationen, weder im WWW noch im Buch KVM Best Practices von Ch. Arnold et al., finden können. Vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage. Beste Grüße, Christian