VIRTUALISIERUNG & CLOUD COMPUTING Technology Solution Days

Cloud-Infrastrukturen managen und Services sicher bereitstellen

| Redakteur: Michael Hase

Die VIRTUALISIERUNG & CLOUD COMPUTING Technology Solution Days 2012 bieten Partnern und Endkunden einen tiefen Einblick in aktuelle Technologien.
Die VIRTUALISIERUNG & CLOUD COMPUTING Technology Solution Days 2012 bieten Partnern und Endkunden einen tiefen Einblick in aktuelle Technologien. (© Woody - Fotolia.com)

Die „VIRTUALISIERUNG & CLOUD COMPUTING Technology Solution Days 2012“ informieren darüber, wie sich Cloud-Infrastrukturen effizient managen und wie sich Ressourcen und Services sicher bereitstellen lassen.

Virtualisierung war der Anfang: Viele Unternehmen gehen inzwischen den nächsten Schritt in Richtung Private Cloud, um die Flexibilität ihrer IT-Infrastruktur zu erhöhen und für mehr Transparenz zu sorgen. Und einige beziehen ergänzend dazu bereits Services aus der Public Cloud. Der Trend ist nicht mehr aufzuhalten.

Allerdings stellt der Aufbau leistungsfähiger Cloud-Infrastrukturen die Anwender vor komplexe Herausforderungen: Wie sie zum einen die Bereitstellung von Ressourcen und Services effizient managen und automatisieren und wie sie zum anderen Compliance und Sicherheit gewährleisten. Antworten darauf liefert die IT-BUSINESS Akademie im Juni und Juli mit den „VIRTUALISIERUNG & CLOUD COMPUTING Technology Solution Days 2012“.

Case-Studies und Live-Demos

Die Kongressreihe bietet Fachhändlern und ihren Endkunden einen tiefen Einblick in aktuelle Virtualisierungs- und Cloud-Technologien: Wie gewohnt finden Fachvorträge mit spannenden Case-Studies und Live-Demos statt, während sich führende Hersteller und Distributoren in der begleitenden Ausstellung präsentieren. Zugleich soll die Event-Reihe den Horizont der Teilnehmer erweitern, indem sie einen Ausblick auf künftige Entwicklungen gibt.

Workshops und Roundtables

Erstmals werden in diesem Jahr auch Workshops und Roundtables angeboten, um die Praxisnähe zu gewährleisten und den Erfahrungsaustausch zu fördern. Die IT-BUSINESS Akademie hat dieses Konzept bereits im Frühjahr bei den STORAGE & DATAMANAGEMENT Technology Solution Days 2012 erprobt. Dort hat sich die Neuheit bestens bewährt.

Die beliebten Keynotes, die erneut mit hochkarätigen, unabhängigen Sprechern besetzt sind, stehen diesmal ganz im Zeichen der Cloud: So setzt sich Michael Herkens, Geschäftsführer von CLOUDPILOTS, mit gängigen Cloud-Computing-Mythen auseinander. Rechtsanwalt Jan Schneider von der renommierten Kanzlei SKW Schwarz möchte die rechtlichen Bedenken gegenüber der Cloud ausräumen. Michael Pauly, Senior Consultant bei T-Systems, stellt erfolgreiche Beispiele der Umsetzung vor. Und Berater Bernhard Dreibus wagt bereits einen Ausblick auf Cloud Computing 2.0.

Ergänzendes zum Thema
 
Termine VIRTUALISIERUNG & CLOUD COMPUTING

Die Locations

Die „VIRTUALISIERUNG & CLOUD COMPUTING Technology Solution Days 2012“ machen in diesem Jahr Halt im Hotel Grand Elysée in Hamburg, im Congress Park in Hanau bei Frankfurt/Main, im Novotel am Rosengarten in Neuss bei Düsseldorf und im Hotel Sheraton im Münchner Arabellapark. □

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 33560190 / Server)